Suchen Sie hier nach allen Meldungen
30. Spieltag
01.04.2017 14:00
Beendet
Duisburg
MSV Duisburg
1:1
Jahn Regensburg
Regensburg
1:0
  • Stanislav Iljutcenko
    Iljutcenko
    35.
    Rechtsschuss
  • Andreas Geipl
    Geipl
    57.
    Elfmeter
Stadion
Schauinsland-Reisen-Arena
Zuschauer
12.345
Schiedsrichter
Dr. Robert Kampka

Liveticker

90
15:57
Fazit:
Am Ende trennen sich der MSV Duisburg und der SSV Jahn Regensburg 1:1 Unentschieden. Unterm Strich geht dieses Ergebnis in Ordnung. Die Hausherren hatten nach dem Führungstreffer von Stanislav Iljutcenko in der 34. Minute und der Roten Karte für Regensburgs Hofrath (41.) zur zweiten Hälfte alle Trümpfe in der Hand. Angesichts dieser Vorteile kamen die Jungs von Ilia Gruev jedoch zu locker aus der Kabine, ließen den Gästen zu viel Raum und kassierten durch Geipls Elfmetertor in der 57. Minute prompt den Ausgleich. Nach einigen Minuten des Schreckens drückten die Hausherren ab der 70. endlich wieder auf die Tube, kamen jedoch gegen die kämpferische Abwehrleistung der Bayern zu keinem weiteren Treffer. Während der MSV mit diesem Remis zwei Punkte auf den im Parallelspiel gegen Erfurt erfolgreichen Verfolger aus Magdeburg einbüßt, bleibt der Jahn auf dem fünften Tabellenplatz stehen und hat weiterhin Chancen auf den Relegationsplatz.
90
15:55
Spielende
90
15:55
...der Ball wird rausgeköpft. Den Konter der Gäste können die Duisburger unterbinden. Das wirds gewesen sein.
90
15:55
Noch einmal Eckball für die Hausherren von der linken Seite. Das könnte die letzte Aktion des Spiels sein....
90
15:54
Der MSV schickt jetzt alles nach vorne, setzt vermehrt auf hohe lange Bälle um den Platz schnell zu überbrücken, aber bislang ist die Defensive der Regensburger auf dem Posten.
90
15:53
Wieder Engin von der linken Seite! Aber die flache Flanke des jungen Offensivmanns kann von der Regensburger Abwehr leicht rausgeköpft werden. Aus dem Rückraum kommt nochmal ein Duisburger angerauscht, drischt die KUgel aber einige Meter über den Kasten.
89
15:51
Nach langer Verletzungspause betritt der eigentliche Kapitän der Gäste das Feld. Markus Palionis ist nach seinem Kreuzbandriss endlich wieder fit. Für ihn verlässt Marco Grüttner den Platz.
89
15:50
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Markus Palionis
89
15:50
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Marco Grüttner
88
15:49
Noch zwei Minuten plus Nachspielzeit auf der Uhr. Es spiuelt jetzt nur noch der MSV. Gelingt dem Tabellenführer noch das Goldene Tor?
85
15:48
Wieder fällt Engin auf der linken Seite im Strafraum der Gäste und wieder lässt Kampka die Pfeife zurecht stecken. Jann George spitzelt dem Außenspieler der Hausherren mit fairen Mitteln den Ball vom Fuß.
84
15:46
Jahn Regensburg zeigt hier eine tolle kämpferische Leistung. Der MSV drückt jetzt, findet aber nicht die richtigen Lücken, weil sich die Gäste in alles reinwerfen.
82
15:45
Letzter Wechsel bei den Duisburgern. Simon Brandstetter geht vom Feld. Für ihn kommt der beste Torschütze der Dusiburger in Person von Kingsley Onuegbu.
82
15:44
Einwechslung bei MSV Duisburg: Kingsley Onuegbu
82
15:44
Auswechslung bei MSV Duisburg: Simon Brandstetter
80
15:44
Der verwarnte Mann geht runter. Regensburgs Kolja Pusch verlässt den Platz. Für ihn ist jetzt Stürmer Haris Hyseni auf dem Feld. Regensburgs Coach Heiko Herrlich setzt auf das Mittel "Angriff ist die beste Verteidigung".
79
15:42
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Haris Hyseni
79
15:42
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Kolja Pusch
78
15:40
Nächste Auswechslung beim Tabellenführer. Coach Gruev nimmt Wiegel vom Platz und bringt den etwas bulligeren, zweikampfstärkeren Nico Klotz.
77
15:38
Einwechslung bei MSV Duisburg: Nico Klotz
77
15:38
Auswechslung bei MSV Duisburg: Andreas Wiegel
74
15:36
Duisburgs Trainer Ilia Gruev vollzieht seinen ersten Wechsel, nimmt den Vorlagengeber zum 1:0 Tim Albutat raus und bringt den offensiver ausgerichteten Zlatko Janjic.
73
15:34
Einwechslung bei MSV Duisburg: Zlatko Janjić
73
15:34
Auswechslung bei MSV Duisburg: Tim Albutat
79
15:33
Gelbe Karte für Kolja Pusch (Jahn Regensburg)
Pusch senst seinen Gegenspieler an der linken Auslinie um und sieht den Gelben Karton.
71
15:33
Dausch vernascht Odabas und kann aus ungefähr 14 Metern abschließen. Das Leder streicht knapp über den Querbalken. Der MSV drückt jetzt auf die Tube.
69
15:31
Starke Aktion vom rechten Außenbahnspieler der Zebras. Wiegel sprintet aus dem Zentrum ans rechte Strafraumeck, bringt die Kugel per Flanke in die Mitte, wo Iljutcenko im Kopfballduell jedoch nicht richtig hinkommt, sodass die Kugel übers Tor fliegt.
66
15:28
Nach einem geklärten Freistoß gibt es Eckball für den SSV Jahn von der linken Seite. Der bleibt allerdings ohne Folgen für die Zebras.
65
15:28
Duisburgs Engin fordert einen Elfmeter auf der Gegenseite, aber der Außenspieler, der sich von links in den Sechzehner tankt, will den Pfiff Kampkas viel zu sehr, lässt sich zu leicht fallen. Der Unparteeische lässt die Pfeife zurecht stecken.
63
15:25
Der MSV ist verunsichert nach dem Ausgleich der Gäste. Die Jungs von Coach Ilia Gruev lassen sich weiter hinten reindrängen und bringen nach vorne nichts zustande.
61
15:23
Gelbe Karte für Enis Hajri (MSV Duisburg)
Einwechselspieler Hajri rennt nach Geipls Treffer auf den Platz, bepöbelt die jubelnden Regensburger und sieht dafür die Gelbe Karte.
61
15:23
Diesen Ausgleich haben sich die Hausherren selber zuzuschreiben. Der MSV zeigte sich viel zu locker in diesen ersten Minuten des zweiten Durchgangs, ließ die Regensburger in der Offensive schalten und walten und der Jahn als treffsicherstes Team der Liga nutzt das eiskalt.
57
15:20
Tooor für Jahn Regensburg, 1:1 durch Andreas Geipl
Geipl bleibt cool, verlädt Torhüter Mark Flekken und haut die Kugel halbhoch rechts in die Maschen. Regensburg ist in Unterzahl zurück in der Partie!
57
15:19
Elfmeter für Jahn Regensburg! Duisburgs Erat trifft Grüttner im Sechzehner unten am Fuß! Harte Entscheidung, aber den kann man geben. Der Kontakt war da.
56
15:18
Regensburg macht weiter Dampf in dieser zweiten Halbzeit. Der MSV lässt den Offensivdrang bsiher noch etwas vermissen.
53
15:15
Bomheuer kann weitermachen. Der Jahn versucht es nun vermehrt über lange Bälle, bislang ohne Erfolg.
49
15:13
...in die Mauer! Und den Ball hat Duisburgs Bomheuer mal genau ins Gesicht bekommen. Auch der andere Innenverteidiger der Zebras muss jetzt behandelt werden.
49
15:12
Erik Thommy steht zum Freistoß zentral 20 Meter vor dem Tor bereit. Thommy schießt...
47
15:11
Bajic und Saller rauschen zentral 20 Meter vor dem Kasten der Hausherren im Zweikampf mit den Köpfen aneinander. Beide müssen behandelte werden, können aber wohl weitermachen.
46
15:08
Schiedsrichter Robert Kampka pfeift die zweiten 45 Minuten an. Weiter gehts!
46
15:07
Anpfiff 2. Halbzeit
45
15:03
Halbzeitfazit:
Mit einer 1:0 Führung und in Überzahl geht der MSV Duisburg hier in die Pause. Die Hausherren legten los wie die Feuerwehr und hatten gleich in den ersten fünf Minuten zwei tolle Möglichkeiten über Wiegel und Iljutcenko. Im Anschluss fightete sich der Jahn in die Partie und diktierte zusehends das Geschehen bis das Spiel Mitte der ersten Hälfte mehr und mehr in Zweikämpfe und Fouls abrutschte. In dieser Phase der Partie präsentierten sich die Zebras wacher und erzielten über Stanislav Iljutcenko in der 34. Minute die 1:0 Führung. Knapp sieben Minuten später kam es für den Jahn noch dicker. Nach einem harten, aber fairen Einsteigen an der rechten Auslinie zückte Schiri Kampka Rot für Regensburgs Rechtsverteidiger Hofrath. Der Jahn zeigte sich jedoch nur kurz geschockt und hatte mit dem Lattenschuss von Grüttner kurz vor dem Halbzeitpfiff die beste Möglichkeit des Spiels. In Unterzahl und mit einem 1:0 Rückstand wird es für die Bayern trotzdem richtig schwer in Durchgang zwei.
45
14:55
Ende 1. Halbzeit
45
14:55
Grüttner ans Gebälk! Mit dem Halbzeitpfiff kommen die Gäste hier zu ihrer besten Chance. Ähnlich wie beim 1:0 für den MSV spielt diesmal Geipl auf der Gegenseite den vorzüglichen Steilpass in die Spitze, wo Grüttner die Kugel an der Stafraumkante elegant mitnimmt. Kurz vor dem Abschluss springt noch ein Verteidiger der Zebras dazwischen und fälscht den Ball über den rausstürmenden Flekken an die Latte ab. Was für eine Chance!
42
14:50
Erst der Gegentreffer und wenige Minuten später die Rote Karte. Für den Jahn wird es jetzt ganz ganz schwer.
41
14:47
Rote Karte für Marcel Hofrath (Jahn Regensburg)
Und Schiri Kampka zeigt dem Rechtsverteidiger für dessen Einsteigen tatsächlich die glatt Rote Karte! Viel zu harte Entscheidung. Hofrath rutscht zwar mit Dampf in den Zweikampf, trifft aber klar zuerst den Ball und dann leicht den Gegenspieler. Bittere Pille für den Jahn!
40
14:46
Duisburgs Wiegel bleibt nach einem Foul von Hofrath an der linken Auslinie liegen und muss behandelt werden.
38
14:45
Der MSV ist on fire! Die Zebras kommen direkt nach dem Führungstreffer wieder gefärlich mit Tempo vors Tor, aber der Jahn kann zunächst klären.
34
14:41
Tooor für MSV Duisburg, 1:0 durch Stanislav Iljutcenko
Und wie der sich in der Offensive festsetzt! Albutat spielt aus zentraler Position den perfekten Pass in die Schnittstelle auf den rechts im Strafraum startenden Iljutcenko. Der Stürmer der Hausherren entwischt seinem Bewacher Ali Odabas und legt die Kugel flach ins lange linke Eck.
33
14:41
Der Spielfluss ist im Zuge der zunehmenden Nickligkeiten mittlerweile etwas abhanden gekommen. Der MSV macht jetzt wieder mehr Druck und setzt sich seinerseits in der Offensive fest.
32
14:37
Gelbe Karte für Tim Albutat (MSV Duisburg)
Nächste Gelbe Karte in dieser Partie. Tim Albutat sieht sie und die hat er sich redlich verdient. Drittes Foul in wenigen Minuten. Diesmal schubst der Mittelfeldmotor Regensburgs Saller im Luftduell zur Seite.
30
14:37
Simon Brandstetter tankt sich von der rechten Seite ins Zentrum, spielt auf Höhe der Sechzehnerkante per Lupfer den Steilpass auf den einlaufenden Iljutcenko, aber Regensburgs Schlussmann ist früh draußen und kann den Pass abfangen.
28
14:34
Duisburgs Dausch fällt im gegnerischen Strafraum. Die Zebras forderm Elfmeter, aber Schiri Kampka lässt zurecht die Pfeife stecken. Regensburgs Thommy traf zuerst den Ball und dann den Gegner.
27
14:33
Wieder eine Unterbrechung in der Mitte des Feldes. Das Spiel wird nun etwas ruppiger. Wie schon im Hinspiel überwiegen dabei die Foulspiele der Hausherren.
25
14:32
Wolze unterbindet einen Konter der Gäste, kommt aber mit einer Verwarnung und einem bösen Blick von Schiri Kampka davon.
23
14:28
Gelbe Karte für Benedikt Saller (Jahn Regensburg)
Saller stoppt Duisburgs Engin kurz hinter dem Mittelkreis mit unfairen Mitteln und bekommt zurecht die Gelbe Karte.
22
14:27
Grüttner ist nach einem Steilpass in den Sechzehner frei durch, aber der Linienrichter hebt die Fahne. Abseits!
20
14:26
Regensburg steht hinten richtig gut, unterbindet die schnellen Konter der Hausherren früh und diktiert hier jetzt das Geschehen.
16
14:22
Die Gäste setzen sich jetzt mehr und mehr fest in der Duisburger Hälfte. Thommy tankt sich am linken Flügel durch. Der Flanke in den Fünfer fehlt es allerdings an der nötigen Genauigkeit. Sie landet nur im Aus.
14
14:20
Artistische Einlage von Regensburgs Grüttner! Nach einer abgefälschten Hereingabe vom linken Flügel steigt der Torjäger zum Fallrückzieher hoch, aber das Leder rauscht rechts am Tor vorbei.
13
14:18
Der Standard bleibt ohne Folgen, weil sich ein MSV-Verteidiger in die Höhe schraubt und das Leder aus der Gefahrenzone köpft.
12
14:17
Der Jahn befreit sich etwas von diesem Powerplay der Zebras aus den ersten fünf Minuten. Hofrath holt auf rechts einen Eckball für die Gäste heraus.
11
14:16
Im Hinspiel gab es übrigens satte sieben Gelbe Karten. Sechs davon gingen an den MSV. Bislang ist das allerdings eine sehr sehr faire Partie.
9
14:14
Gelbe Karte für Martin Dausch (MSV Duisburg)
Dausch sieht die erste Gelbe Karte in dieser Partie. Der zentrale Mittelfeldspieler der Hausherren geht im Zweikampf etwas zu energisch hinterher und bekommt zurecht den Gelben Karton gezeigt von Schiri Kampka.
8
14:13
Der Toptorjäger der Gäste kommt das erste Mal zum Abschluss, aber in Bedrägnis rutscht Grüttner das Leder am rechten Strafraumeck über den Schlappen und fliegt neben den Kasten.
4
14:11
Die folgende Ecke bleibt ohne Aufreger, aber der MSV drückt hier in den ersten Minuten gleich mal auf die Tube. Bezeichnenderweise kommt Iljutcenko kurz vor der Strafraumkante zum Schuss und setzt die Kugel knapp links am Tor vorbei.
3
14:09
...und der ist richtig gut! Wiegel zieht den Freistoß mit viel Effet über die Mauer. Die Kugel dreht sich Richtung linker oberer Winkel, aber Pentke, der Keeper der Gäste, passt auf und klärt überragend zur ersten Ecke für die Hausherren.
2
14:08
Erster Freistoß für die Duisbruger aus zentraler Position knapp 25 Meter vor dem Tor. Wiegel steht bereit, läuft an....
2
14:07
Die Zebras präsentieren sich heute in weiß-blauer Farbenpracht. Der Jahn läuft in rot-blauen Trikots auf.
1
14:06
Der Ball ist freigegeben. Das Spiel in der Schauinsland-Reisen-Arena in Duisburg läuft.
1
14:06
Spielbeginn
14:01
"Einmal Duisburg, immer Duisburg". Die Heimfans in der Arena stimmen sich gesanglich ein. Gleich gehts los! Aus Regensburg haben heute knapp 100 Anhänger des Jahn den Weg ins Duisburger Stadion gefunden.
13:44
Geleitet wird die Partie heute von Schiedsrichter Robert Kampka. Der 35-Jährige, der seit dieser Saison auch im deutschen Oberhaus die Pfeife in der Hand hält, pfiff bereits die Hinrundenbegegnung beider Teams, die der MSV im Oktober 2:1 für sich entscheiden konnte. Unterstützt wird Kampka heute von seinen beiden Assistenten Christian Fischer und Marcel Gasteier.
13:42
Auf Seiten von Duisburg startet heute Martin Dausch für den gelbgesperrten Fabian Schnellhardt im zentralen Mittelfeld. Außerdem beginnt hinten links Kevin Wolze statt Dan-Patrick Poggenberg. Ansonsten bleibt Coach Ilia Gruev seiner Siegeself vom vergangenen Wochenende in Chemnitz treu. Zu nennen wäre noch der erste Kadereinsatz für den jungen Lukas Daschner, der bislang nur für die U19 des Zweitligaabsteigers gekickt hat.
13:35
Personell hat der SSV heute zwei Ausfälle zu beklagen. Während Marc Lais im zentralen Mittelfeld wegen Muskelproblemen fehlt, laboriert Innenverteidiger Sebastian Nachreiner an einer Kniereizung. Letzterer wird heute durch den jungen Ali Odabas vertreten. Die Lücke im Mittelfeld füllt Benedikt Saller, der nach vorne rückt, während Marcel Hofrath die Rechtsverteidigerposition übernimmt. Im Sturm kehrt außerdem Toptorjäger Marco Grüttner nach überstandener Sperre zurück. Für ihn nimmt Haris Hyseni zunächst auf der Bank Platz.
13:27
Für den Aufsteiger hat das heutige Spiel nach der bitteren Last-Minute-Pleite gegen den VfL Osnabrück am vergangenen Wochenende sicherlich auch eine Art Wiedergutmachungscharakter. Statt der Bayern schafften am Samstag die Niedersachsen den Sprung auf den Relegationsplatz und grüßen aktuell aus einer komfortablen Position. Um dies möglichst schnell wieder zu ändern braucht der Jahn heute definitiv drei Punkte.
13:14
Hoffnung für Regensburg dürfte die kürzliche Gegentorquote der Westfalen geben. In den letzten vier Partien kassierte das Team von Ilia Gruev sieben Treffer. Allerdings stellen die Meidericher mit insgesamt 22 Gegentoren weiterhin die beste Defensive der Liga. Regensburgs Coach Heiko Herrlich gibt sich vor der Begegnung trotzdem motiviert: "Die letzten Spiele haben gezeigt, dass sie auch verwundbar sind. Ich habe die Hoffnung, dass wir da in diese Kerbe reindrücken und etwas mitnehmen können."
13:14
Seit dem zehnten Spieltag hat sich der MSV Duisburg an der Tabellenspitze festgesetzt. Inzwischen hat der Zweitligaabsteiger acht Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz und geht mit großen Schritten Richtung Wiederaufstieg. Auch die erste Schwächephase der Saison mit vier Spielen in Folge ohne Sieg konnte man zuletzt dank der Erfolge über Erfurt und Chemnitz überwinden.
13:00
Ein herzliches Willkommen zum heutigen Spitzenspiel in der dritten Liga zwischen dem MSV Duisburg und Jahn Regensburg. Der Tabellenführer trifft auf den Fünftplatzierten. Beide Teams wollen mit einem Sieg in die nächste englische Woche starten. Wir freuen uns auf eine spannende Partie. Um 14:00 Uhr geht´s los!

MSV Duisburg

MSV Duisburg Herren
vollst. Name
Meidericher Spielverein Duisburg e.V.
Spitzname
Die Zebras
Stadt
Duisburg
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
17.09.1902
Sportarten
Fußball, Leichtathletik, Turnen, Handball, Hockey, Judo, Volleyball
Stadion
Schauinsland-Reisen-Arena
Kapazität
31.502

Jahn Regensburg

Jahn Regensburg Herren
vollst. Name
SSV Jahn Regensburg
Stadt
Regensburg
Land
Deutschland
Farben
weiß-rot
Gegründet
1886
Sportarten
Fußball
Stadion
Continental Arena
Kapazität
15.210