Suchen Sie hier nach allen Meldungen
32. Spieltag
11.04.2015 14:00
Beendet
Holstein Kiel
Holstein Kiel
1:0
1. FSV Mainz 05 II
Mainz 05 II
1:0
  • Rafael Kazior
    Kazior
    43.
    Elfmeter
Stadion
Holstein-Stadion
Zuschauer
7.094
Schiedsrichter
Robert Schröder

Liveticker

90
15:57
Fazit:
Kiel feiert Big Points im Aufstiegskampf! Mit einer kämpferisch starken, aber nicht immer ansehnlichen Leistung besiegen die Störche Mainz 05 II mit 1:0. Kazior traf vor der Pause per Elfmeter. Holstein war dem 2:0 in Halbzeit zwei näher als die Gäste dem Ausgleich. Kurz vor dem Ende rettete Kronholm den Sieg mit einer Glanztat. Den Rückstand auf Bielefeld verkürzt Kiel damit, der Vorsprung auf die Stuttgarter Kickers wächst auf vier Punkte. Kiel ist auf dem besten Weg in Liga 2, während Mainz II weiter um den Klassenerhalt bangen muss.
90
15:49
Spielende
90
15:48
Jan-Lucas Dorow zieht rechts im Sechzehner aus 15 Metern mit dem Außenrist ab. Das hätte er besser mit Vollspann lösen sollen, so passiert nichts.
90
15:46
Drei Minuten muss das Team von Karsten Neitzel noch überstehen.
90
15:45
Die Störche holen den Freistoß an der Mittellinie raus. Mainz kommt kaum noch an den Kieler Strafraum.
88
15:43
Einwechslung bei Holstein Kiel: Marcel Gebers
88
15:43
Auswechslung bei Holstein Kiel: Maik Kegel
87
15:43
Glanztat von Kenneth Kronholm! Philipp Klement ballert aus 18 Metern auf das Kieler Tor, doch der Holstein-Keeper reagiert stark und lenkt den Ball über die Querlatte.
83
15:40
Breitkreuz marschiert an seinem Gegenspieler vorbei und will auch an Nummer zwei vorbei. Dieser stellt sich ihm einfach in den Laufweg. Schröder lässt weiterspielen.
81
15:38
Kiel arbeitet weiter hart gegen den Mainzer Nachwuchs. Die Störche sind dem zweiten Treffer näher als der FSV. Übersteht Kiel auch die letzten neun Minuten?
80
15:36
Einwechslung bei Holstein Kiel: Jaroslaw Lindner
80
15:36
Auswechslung bei Holstein Kiel: Marc Heider
78
15:35
Kiel erhöht - allerdings aus Abseitsposition. Patrick Breitkreuz stand zuvor klar im verbotenen Bereich.
76
15:32
Gelbe Karte für Mikkel Vendelbo (Holstein Kiel)
Vendelbo unterbindet nach der abgewehrten Ecke den Konter der Mainzer.
76
15:32
Patrick Herrmann nimmt Tim Siedschlag auf Rechts mit, die Flanke kommt nicht am Mainzer vorbei. Auch die Ecke verstreicht ergebnislos.
73
15:29
Einwechslung bei Holstein Kiel: Patrick Breitkreuz
73
15:29
Auswechslung bei Holstein Kiel: Rafael Kazior
73
15:28
Der Acker verhindert mehr Gefahr! Schäffler verschafft sich etwas Platz, im entscheidenden Moment verspringt der Ball und der Versuch missglückt.
70
15:26
Die Gastgeber legen wieder zu. Rafael Kazior und Maik Kegel spielen den Doppelpass, Kazior schießt aus 20 Metern. Die Murmel kullert knapp am rechten Pfosten vorbei.
69
15:25
Bisher ein Spieltag ganz nach dem Geschmack der Kieler. Spitzenreiter Bielefeld liegt hinten, die Verfolger aus Stuttgart und Münster würden derzeit keine Punkte holen.
66
15:23
Kiel kontert im eigenen Stadion. In Überzahl geht es auf den Strafraum der Gäste zu, dann zieht Mikkel Vendelbo ab. Ein Mainzer Abwehrbein ist da und blockt den Schuss.
64
15:21
Sandro Schwarz bringt zwei neue Kräfte. Vom besten Mainzer Torschützen Lucas Höler war kaum etwas zu sehen.
64
15:21
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05 II: Jan-Lucas Dorow
64
15:20
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05 II: Lucas Höler
64
15:20
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05 II: Mounir Bouziane
64
15:20
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05 II: Daniel Bohl
62
15:17
Kenneth Kronholm sorgt für ein Raunen im Publikum. Seinen riskanten Querpass verpasst Lucas Höler nur knapp.
60
15:16
Heider täuscht auf der rechten Seite die Flanke an, versetzt einen Gegner und bringt das Leder mit dem linken Fuß nach innen. Der Fünfmeterraum ist aber Zentners Hoheitsgebiet.
58
15:14
Maik Kegel zieht gegen Daniel Bohl nicht zurück und trifft sein Gegenüber klar. Schiedsrichter Robert Schröder macht deutlich, dass bei Kegels nächstem Vergehen die Gelbe Karte folgt.
56
15:12
Es geht weiter viel um den zweiten Ball. Auch die technisch beschlagenen Mainzer setzen vermehrt auf dieses Mittel, gerade weil Kiel sehr hoch anläuft.
53
15:09
Vendelbo spielt steil in den Strafraum, doch Hack läuft den Torschützen Kazior locker ab. Ansonsten prägen Fehlpässe das Geschehen auch im zweiten Abschnitt.
51
15:05
Das Geläuf lässt kaum Kurzpassspiel zu. Wenn es mal flach versucht wird, dann ist der Ball schnell im Aus. Somit bleibt beiden Teams nur der hohe Schlag.
49
15:04
Mainz kommt etwas agiler aus der Pause. Eine scharfe Hereingabe vom rechten Flügel fischt Kronholm aus der Gefahrenzone.
46
15:03
Beide Trainer vertrauen zunächst weiter dem bisherigen Personal.
46
15:00
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:51
Halbzeitfazit:
Holstein Kiel führt nach 45 Minuten mit 1:0 gegen Mainz 05 II. Die Hausherren hatten deutlich mehr vom Spiel, waren über die gesamte Distanz die aktivere Mannschaft. Mainz stand defensiv gut organisiert, ließ kaum klare Chancen zu. Klement verpasste aus dem Nichts die Führung, Holstein schlug auf der anderen Seite dank des übermütigen Fouls von Zentner zu. Die Gäste werden im zweiten Durchgang mehr riskieren müssen.
45
14:47
Ende 1. Halbzeit
45
14:47
Die letzten Minuten plätschern herunter. Kiel will diesen Vorsprung unbedingt mitnehmen in Durchgang zwei.
43
14:43
Tooor für Holstein Kiel, 1:0 durch Rafael Kazior
Der Gefoulte tritt selbst an und schiebt eiskalt unten rechts ein. Zentner springt in die falsche Ecke.
42
14:42
Gelbe Karte für Robin Zentner (1. FSV Mainz 05 II)
42
14:42
Elfmeter für Holstein Kiel! Marlon Krause schlägt den Ball weit auf die linke Seite, Rafael Kazior nimmt die Murmel auf und zieht in die Box. Robin Zentner eilt heraus und bringt den Holstein-Kapitän ungestüm zu Fall.
39
14:39
Das Tempo nimmt zu. Schäffler wird im Sechzehner freigespielt, macht es dann aber zu kompliziert und will nochmal querlegen. Ein Mainzer fängt den Ball ab.
37
14:38
Das muss das 0:1 sein! Durch die Mitte kombinieren sich die Gäste zur besten Gelegenheit bisher. Philipp Klement zieht von der rechten Seite nach innen, trifft den Ball nicht richtig und scheitert frei vor Kenneth Kronholm.
36
14:36
Kazior erwischt einen Freistoß so gerade noch mit dem Hinterkopf. Das Leder fliegt deutlich über den FSV-Kasten.
33
14:35
Den fälligen Freistoß aus gut 20 Metern zentraler Position jagt Kegel in die Mauer. Da war deutlich mehr drin!
32
14:32
Gelbe Karte für Daniel Bohl (1. FSV Mainz 05 II)
Der Sechser räumt Manuel Schäffler unfair und mit gestrecktem Bein ab.
30
14:31
Daniel Bohl riskiert bei einem Kopfballrückspiel eine Menge! Manuel Schäffler rauscht dazwischen und köpft in Richtung Mainzer Tor. Robin Zentner braucht nicht einzugreifen, das Leder geht vorbei.
28
14:29
Kazior und Schäffler werden stets mit langen Bällen gefüttert. Noch erarbeiten sich die Hausherren dadurch nicht die erhofften Torchancen. Jetzt verliert Kazior das Luftduell nach Kronholms weitem Schlag.
25
14:25
Auch die U23 des Mainzer wagt sich mal in die Offensive. Devante Parker versucht den Pass in die Gasse, doch Maik Kegel fährt entschlossen dazwischen und vereitelt das Zuspiel.
22
14:22
Kiel ist optisch klar überlegen, doch weder aus dem Spiel noch nach ruhenden Bällen entsteht bisher echte Gefahr. Mainz verteidigt kompakt und geschickt.
20
14:21
Nach einer Ecke knallt es am Fünfmeterraum! Wahl und Zentner rasseln im Kampf um den Ball zusammen. Schiedsrichter Schröder sieht ein Vergehen des Kielers. Beide Akteure stehen wieder und können weitermachen.
17
14:18
Holstein versucht sich an einer Freistoßvariante: Siedschlag führt den Standard 25 Meter vor dem Gäste-Tor kurz aus, bekommt den Ball sofort wieder und flankt in die Mitte. Die Hintermannschaft des FSV lässt sich davon nicht überrumpeln.
14
14:15
Herrmann bringt den Ball mit dem Außenrist auf den zweiten Pfosten, wo Schäffler etwas Freiraum hat. Der großgewachsene Kieler kommt per Kopf nicht voll hinter den Ball und die Chance ist vertan.
13
14:13
Die Gäste verlegen sich zunächst auf Kontersituationen. Massiv steht das Team von Sandro Schwarz in der eigenen Hälfte.
11
14:11
Die favorisierten Störche bestimmen hier zu Beginn das Geschehen. Lange Bälle prägen das Bild der ersten Minuten.
8
14:09
Tim Siedschlag darf gleich zweimal von der Eckfahne ran. Die zweite Flanke klären die Gäste etwas zu kurz, Maik Kegel geht volles Risiko und schließt ab. Sein Schuss geht aber klar vorbei.
7
14:08
Herrmann bekommt auf der rechten Seite das Zuspiel von Heider. Die Flanke ins Zentrum ist aber zu ungenau, es gibt nur Ecke für Kiel.
5
14:06
Das Wetter in Kiel spielt mit: strahlender Sonnenschein erfreut die Spieler. Anders sieht das beim Geläuf aus, der Rasen sieht arg mitgenommen aus.
3
14:04
Die hohe Hereingabe in den Mainzer Strafraum findet keinen Abnehmer. Die erste Gefahr ist vorüber.
2
14:03
Rafael Kazior wird gefoult, der Schiedsrichter lässt zunächst weiterlaufen, doch Robin Zentner nimmt den Ball auf und der Vorteil ist vorüber. Freistoß für Holstein etwa 35 Meter vor dem Tor der Gäste.
1
14:01
Spielbeginn
13:56
Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Robert Schröder aus Hannover. Das Hinspiel am Mainzer Bruchweg endete im vergangenen Oktober 1:1.
13:54
Schwarz stellt seine Elf in 4-2-3-1-System auf. Saller und Bohl bilden die Doppelsechs, davor unterstützen Parker, Klement und Franzin den einzigen Stürmer Höler, der bisher acht Mal traf.
13:49
Die Gastgeber laufen in der üblichen 4-4-2-Formation auf. Im Sturm beginnen wohl Schäffler und Kapitän Kazior. Gefährlichster Akteur bei Holstein ist Heider mit 10 Treffern.
13:44
Sandro Schwarz freut sich auf ein "wildes Spiel zweier Balleroberungsmannschaften. Trotz unserer Außenseiterrolle haben wir Spaß daran, die Kieler Jungs vor Aufgaben zu stellen." Michael Falkenmayer, Marcel Costly, Pascal Reinhardt, Patrick Pflücke und Felix Müller können in der Landeshauptstadt nicht mitwirken.
13:39
"Wir gehen so an die Sache heran, dass wir nichts zu verlieren haben, aber ganz viel zu gewinnen. Und natürlich wollen wir gegen Mainz die drei Punkte holen", sagte Karsten Neitzel. Manuel Hartmann, Saliou Sané und Fabian Wetter fallen gegen Mainz II aus.
13:34
Doch auch die Gäste aus Mainz kassierten in den letzten vier Begegnungen keine Pleite. Drei Siege und ein Remis sprangen dabei heraus, zuletzt schlugen die Nachwuchskicker um Trainer Sandro Schwarz RW Erfurt mit 3:1.
13:30
Viel breiter als bei den Störchen kann die Brust wohl nicht sein. Seit mittlerweile zehn Partien ist die Mannschaft von Karsten Neitzel unbesiegt, in 2015 ging noch kein Spiel verloren. Am letzten Wochenende gab es beim 1:1 gegen Sonnenhof Großaspach jedoch einen kleinen Dämpfer.
13:22
Mit Holstein Kiel trifft heute der Zweitplatzierte und damit ein ernster Aufstiegsaspirant auf die U23 der Mainzer. Die Gäste liegen einen Platz vor den Abstiegsrängen und haben drei Punkte Vorsprung auf die SpVgg Unterhaching.
13:18
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel Holstein Kiel gegen den 1. FSV Mainz 05 II. Die Drittligapartie des 32. Spieltags beginnt um 14 Uhr im Kieler Holstein-Stadion.

Holstein Kiel

Holstein Kiel Herren
vollst. Name
Kieler Sportvereinigung Holstein von 1900
Spitzname
Störche
Stadt
Kiel
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß-rot
Gegründet
07.10.1900
Sportarten
Fußball, Handball, Tennis, Cheerleading
Stadion
Holstein-Stadion
Kapazität
11.386

1. FSV Mainz 05 II

1. FSV Mainz 05 II Herren
vollst. Name
1. Fußball- und Sportverein Mainz 05 II
Stadt
Mainz
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
16.03.1905
Sportarten
Fußball, Handball, Tischtennis
Stadion
Bruchwegstadion
Kapazität
20.300