Suchen Sie hier nach allen Meldungen
28. Spieltag
07.03.2015 14:00
Beendet
Dresden
Dynamo Dresden
0:1
SG Sonnenhof Großaspach
Großaspach
0:0
  • Matthias Morys
    Morys
    67.
    Linksschuss
Stadion
Rudolf-Harbig-Stadion
Zuschauer
28.144
Schiedsrichter
Robert Schröder

Liveticker

90
15:55
Fazit:
Das war es dann wohl endgültig mit Dynamo Dresden und dem Kampf um den direkten Wiederaufstieg in die zweite Liga. Die Ostdeutschen unterliegen vollkommen verdient mit 0:1 dem Underdog aus Großaspach. Dynamo spielte im zweiten Durchgang trotz des Rückstandes viel zu harmlos und kam eigentlich nie zu herausgespielten hochkarätigen Tormöglichkeiten. Im Gegensatz dazu agierten die Gäste ziemlich frech und mutig und hätten noch das ein oder andere weitere Tor erzielen können. Glück für Rizzi, dass sein verschossener Elfmeter ohne Folgen blieb. Ein äußerst wichtiger Auswärtssieg für die SG Sonnenhof Großaspach im Abstiegskampf, für die SGD ist es in der 3. Liga das dritte 0:1 in Serie. Das war's von hier aus Dresden.
90
15:52
Spielende
90
15:52
Dresden hat längst die Brechstange ausgepackt und versucht es mit langen Bällen in den Sechzehner. Justin Eilers probiert es akrobatisch mit einem Seitfallzieher. Der Ball geht vorbei, der Stürmer der Dresdener ist im zweiten Durchgang vollkommen abgemeldet.
90
15:49
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Njazi Kuqi
90
15:49
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Shqiprim Binakaj
90
15:48
Nachspielzeit: 5 Minuten! Grund dafür ist die lange Verletzungspause von Hägele.
89
15:46
Wiegers rennt mit nach vorne bei einer Dresdener Standardsituation.
83
15:43
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Jim-Patrick Müller
83
15:43
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Quirin Moll
85
15:42
Dresden fällt mit einem Mann weniger noch weniger ein als zuvor schon mit elf Spielern. Wenn hier noch ein Treffer fällt, dann mit großer Wahrscheinlichkeit für die Südwestdeutschen.
83
15:41
Elfmeter verschossen von Michele Rizzi, SG Sonnenhof Großaspach
Der mit Abstand beste Dresdener pariert den Strafstoß von Michele Rizzi. Patrick Wiegers krönt damit seine Topleistung.
82
15:40
Dennis Erdmann fliegt vom Platz, außerdem gibt es Elfmeter für die Gäste! Der Verteidiger hatte sich eine Notbremse geleistet und seinen Gegenspieler festgehalten. Gleich also Strafstoß.
82
15:40
Gelb-Rote Karte für Dennis Erdmann (Dynamo Dresden)
81
15:39
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Jim-Patrick Müller
81
15:39
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Quirin Moll
80
15:38
Nach einem bösen Zusammenprall muss Daniel Hägele mit einer Kopfverletzung runter.
80
15:38
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Sebastian Schiek
80
15:38
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Daniel Hägele
78
15:37
Gerade wurde die Zuschauerzahl bekannt gegeben. 28.144 Zuschauer haben den Weg ins Stadion Dresden gefunden, darunter etwa 300 aus Großaspach. Eine super Kulisse, auch wenn die 30.000-Marke nicht geknackt wurde.
76
15:34
Freistoß dieses Mal für Dresden. Cristian Fiél führt aus, trifft aber nur den Rücken eines Gegenspielers. Anschließend gibt es Ecke von der rechten Seite für Dresden, aber wieder springt nichts Gefährliches bei heraus.
73
15:31
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Pascal Sohm
73
15:31
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Tobias Rühle
72
15:30
Dynamo tut sich schwer, spielerisch etwas zu kreieren. Die Gäste ziehen sich erwartungsgemäß weiter zurück mit der knappen Führung im Rücken.
70
15:28
Frischer Wind auf der linken Seite: Niklas Kreuzer kommt neu in die Partie und soll für das Sorgen, was seine Kollegen seit langem nicht mehr geschafft haben: Unruhe beim Gegner.
69
15:27
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Niklas Kreuzer
69
15:27
Auswechslung bei Dynamo Dresden: David Vržogic
68
15:25
Tooor für SG Sonnenhof Großaspach, 0:1 durch Matthias Morys
Da ist es passiert! Matthias Morys wird im Sechzehner nach einem Schnitzer in der Dresdener Hintermannschaft angespielt und schießt von der linken Seite flach ein. Dieses Mal kann sich Wieger strecken wie er will, den bekommt er nicht mehr.
64
15:21
Gelbe Karte für Dennis Erdmann (Dynamo Dresden)
Nach einem Foul an Rühle sieht der Dresdener den Gelben Karton. Es gibt außerdem einen weiteren Freistoß aus aussichtsreicher Position. Zur Erinnerung: Vorhin klatschte der Ball an die Latte nach einem direkten Freistoß.
60
15:19
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Robert Andrich
60
15:18
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Luca Dürholtz
60
15:18
Gelbe Karte für Kai Gehring (SG Sonnenhof Großaspach)
Der Großaspacher unterbindet einen Konter der Dresdener mit der Hand. Die erste Verwarnung.
58
15:17
Eilers und Dürholtz missverstehen sich in des Gegners Hälfte. Eilers passt, als Dürholtz schon abgeschaltet hatte. Irgendwie symptomatisch für das Spiel der Gastgeber.
56
15:14
Dynamo fehlt in viele Situationen schlichtweg das nötige Tempo. Mehrfach erobern die Sachsen hinten das Spielgerät, aber die Umschaltbewegungen sind dann nicht schnell genug.
53
15:12
Die Ecke bringt nichts ein für die Gäste.
52
15:11
Nach einem Freistoß landet der Ball auf dem Kopf vom Längsten der Gäste, Fabian Aupperle. Sein Abschlussversuch wird noch abgefälscht zur nächsten Gäste-Ecke.
49
15:08
Beide Mannschaften probieren es übrigens zunächst ohne Wechsel. Peter Németh hat ja im Vorfeld von einem "Geduldsspiel" gesprochen. Er scheint Recht zu behalten.
47
15:04
Den ersten Abschluss im zweiten Durchgang hat Sinan Tekerci. Er nimmt den Ball aus der Luft und zieht von außerhalb des Strafraums ab. Zwei Meter zu ungenau.
46
15:02
Die zweite Halbzeit ist gerade angepfiffen worden.
46
15:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:49
Halbzeitfazit:
Mit einem torlosen Unentschieden gehen die beiden Teams in die Kabinen zur Pausenbesprechung. Begleitet werden sie dabei von einigen Pfiffen der Dynamo-Fans, die mit dem Auftritt ihrer Mannschaft nicht zufrieden sind. nach den ersten 45 Minuten muss konstatiert werden, dass das 0:0 aus Dresdener Sicht glücklich ist. Patrick Wiegers rettete gleich mehrfach in höchster Bedrängnis, Mitte der Halbzeit musste auch einmal die Querlatte herhalten. Spielerisch bieten beide Teams eine ansprechende Leistung - es hat schon wesentlich schlechte 0:0-Spiele gegeben. Gleich geht's weiter hier in Dresden.
45
14:46
Ende 1. Halbzeit
43
14:44
Die Gäste probieren es weiter! Oft kommen sie über die Außen, die gefährlichen Flanken sind allerdings Mangelware.
41
14:43
Hefele muss es eigentlich für Dynamo machen. Aus kürzester Distanz schießt er drauf, die Zuschauer haben den Torschrei schon auf den Lippen. Aber Hefele verzieht und schießt daneben.
38
14:41
Rühle bekommt freistehend den Ball, er wurde von Morys in Szene gesetzt. Aus geschätzten acht Metern nimmt er mit dem Innenrist Maß, aber wieder ist Wiegers dran. Hefele entschärft dann die Situation für die SGD mit einem langen Schlag.
35
14:37
Zwei Chancen für Sinan Tekerci innerhalb von zwei Minuten. Erst rutscht er ein einer Hereingabe von Tobias Müller von außen knapp vorbei. Danach nimmt er einen Ball mit dem Kopf, kann aber keinen Druck hinter die Kugel bringen und köpft ihn weit drüber. Wenigstens mal wieder Torannäherungen aus Dresdener Sicht.
32
14:35
Mal wieder ein amüsanter Schwank von abseits des Platzes: Die wenigen mitgereisten Gäste-Fans enthüllen ein Banner: "Damit man uns auch mal hört, könnt ihr bitte mal zwei Minuten ruhig sein."
30
14:34
Matthias Morys setzt sich auf rechtsaußen durch. Er nimmt sich ein Herz und probiert es aus schwierigem Winkel. Der Ball wird lang und länger. Glück für Dresden, dass er letztlich gute 30 Zentimeter neben das Tor geht. Das war schon die vierte gute Gelegenheit für die SG94.
26
14:28
Lattentreffer der Gäste! Michele Rizzi tritt den Freistoß und knallt die Kugel ans Gebälk. Wieder Glück für die Gelb-Schwarzen.
25
14:27
Eine fantastische Freistoßgelegenheit für die Gäste nach einem taktischen Foul der Dresdener im Halbkreis des Strafraums. Torentfernung: 17 Meter.
23
14:26
Nicolas Jüllich zieht von der Strafraumkante ab. Doch der Schussversuch war zu ungenau - keine Gefahr für das Dresdener Tor.
22
14:25
Dynamo holt sich allmählich die Spielkontrolle zurück. In den letzten Minute haben die Sachsen viel Ballbesitz verzeichnen können.
19
14:21
Michele Rizzi schlägt die nächste Ecke für die Gäste. Wieder kommt ein Großaspacher an den Ball, wieder muss Wiegers für Dyanamo retten. Mittlerweile ist das 0:0 für die Platzherren etwas schmeichelhaft - wer hätte das gedacht?!
15
14:19
Die größte Chance des Spiels haben die Gäste. Shqiprim Binakaj kommt auf der rechten Seite zum Schuss, er will innerhalb des Sechzehners die Kugel lang reinschieben. Dresdens Keeper Patrick Wiegers macht sich lang und bekommt die Fingerspitzen noch an den Ball.
11
14:13
Fabian Aupperle steht nach einem langen Lauf von Justin Eilers an der Strafraumkante seinen Mann und blockt den Gegenspieler. Er nimmt dem SGD-Stürmer das Leder ab, bevor dieser schießen kann.
9
14:11
In der Hinrunde trennten sich die beiden Mannschaften mit 3:1 für Dynamo. Dass heute erneut vier Treffer fallen könnten, ist noch nicht abzusehen. Zu wenige Torszenen wurden den Zuschauern bisher geboten.
5
14:07
Die erste Ecke für die Hausherren bringt nichts ein. Cristian Fiél schlägt sie hinein, Justin Eilers köpft den Ball drüber.
4
14:06
Die Teams tasten sich in den ersten Minuten erst einmal ab. Dynamo versucht dabei, mit Ballbesitz die Kontrolle über das Spiel zu erlangen.
2
14:04
Kurzer Nachtrag zur neuen Fanliebe zwischen den beiden Teams: Die Gäste aus Großaspach haben sogar ihren eigenen Stadionsprecher mitgebracht. Beim Verlesen der Aufstellungen wurden auch die Namen der Gästemannschaft lautstark von den etwas 29.000 Zuschauern skandiert. Einfach eine tolle Aktion der beiden Klubs.
1
14:02
Schiri Schröder hat die Begegnung freigegeben. Der Ball rollt.
1
14:01
Spielbeginn
14:00
Patrick Wiegers rettet in höchster Not gegen Shqiprim Binakaj. Der Angreifer von Sonnenhof Großaspach kommt auf der rechten Seite im Sechzehner zum Schuss und will die Kugel lang reinschieben. Dresdens Schlussmann ist noch mit den Fingerspitzen dran.
14:00
Schiri Schröder hat die Begegnung angepfiffen. Der Ball rollt.
13:58
Schiedsrichter der Begegnung wird im Übrigen Robert Schröder sein. Ihm assistieren an den Seitenauslinien die Sportkameraden Johann Pfeifer und Viatcheslav Paltchikov.
13:56
Bei sehr anständigem Fußballwetter bereiten sich die Teams gerade vor und werden in wenigen Minuten den Rasen zum Anpfiff betreten. 12 Grad und teils bewölkter Himmel sind es aktuell in Dresden. Die Spielfläche ist aktuell nicht in besonders gutem Zustand. Peter Németh hat sich auf der Pressekonferenz dazu geäußert und versprochen, dass sein Team das Beste aus den suboptimalen Rasenbedingungen machen will.
13:52
Und ein weiteres Zeichen setzen die Dynamo-Verantwortlichen: Erstmals wird es heute im Stadion keine Fantrennung geben. Die beiden Lager kamen im Hinspiel überaus gut miteinander aus, sodass sich die SGD mit dieser Geste beim kleinen Klub aus dem Südwesten revanchieren will.
13:49
Die Partie steht heute unter einem ganz bestimmten Motto: "Mission 30.000+ - Großaspach macht die Bude voll"! Die Organisatoren und Verantwortlichen der Dresdener träumen heute von mehr als 30.000 Zuschauern im Stadion Dresden. Nach dem Geisterspiel gegen Erfurt soll damit ein wichtiges Signal für die Stadionkultur und Gastfreundlichkeit der Dresdener gesetzt werden.
13:41
Die Gäste aus Baden-Würtemmberg nehmen im Tableau aktuell den ersten Abstiegsplatz ein. Seit acht Spielen wartet der Tabellen-18. auf einen dreifachen Punktgewinn. Zuletzt hatte es im November einen 1:0-Heimerfolg gegen den Chemnitzer FC gegeben.
13:35
Dynamo Dresden ist unter dem neuen Trainer Peter Németh allmählich in Fahrt gekommen. Nach einer Niederlage zum Einstand gegen Wehen Wiesbaden wurde am letzten Wochenende ein 3:2-Auswärtssieg bei Jahn Regensburg gefeiert. Auch im DFB-Pokalspiel gegen Borussia Dortmund zeigten die Sachsen beim 0:2 eine anständige Leistung.
13:29
Hallo und herzlich willkommen zum heutigen Drittligaspiel SG Dynamo Dresden gegen SG Sonnenhof Großaspach. Anstoß im Stadion Dresden ist um 14 Uhr.

Dynamo Dresden

Dynamo Dresden Herren
vollst. Name
Sportgemeinschaft Dynamo Dresden
Stadt
Dresden
Land
Deutschland
Farben
schwarz-gelb
Gegründet
12.04.1953
Sportarten
Fußball
Stadion
Rudolf-Harbig-Stadion
Kapazität
32.066

SG Sonnenhof Großaspach

SG Sonnenhof Großaspach Herren
vollst. Name
Sportgemeinschaft Sonnenhof Großaspach
Stadt
Großaspach
Land
Deutschland
Farben
rot-schwarz
Gegründet
25.08.1994
Sportarten
Fußball
Stadion
mechatronik Arena
Kapazität
10.001