Suchen Sie hier nach allen Meldungen
15. Spieltag
25.11.2017 13:00
Beendet
Holstein Kiel
Holstein Kiel
0:0
FC Ingolstadt 04
Ingolstadt
0:0
Stadion
Holstein-Stadion
Zuschauer
9.701
Schiedsrichter
Harm Osmers

Liveticker

90
14:55
Fazit
Schluss im Holstein-Stadion, das Spitzenspiel endet 0:0. Ingolstadt untermauert mit einem dominanten Auftritt die eigenen Ambitionen, zwischenzeitlich hat man Ballbesitzwerte wie ein Spitzenteam. Lediglich vor dem Tor ist noch Aufbaupotenzial, die beste Chance des Spiels lässt Hauke Wahl (76.) liegen. In den Schlussminuten versucht Kiel dann alles, um zumindest mit einem Punkt aus dem Spiel zu gehen. Ingolstadt wirft einiges nach vorne, muss aber letztlich auf den Lucky-Punch verzichten.
90
14:51
Spielende
90
14:51
Eine Kittel-Ecke findet den Kopf von Kutschke, der kann den Ball aber nicht aufs Tor bringen. Gleichzeitig schiebt er Gegenspieler Schmidt in Kiel-Keeper Kronholm, daraufhin geht der Verteidiger mit blutiger Nase zu Boden.
90
14:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
89
14:46
Einwechslung bei Holstein Kiel: Aaron Seydel
89
14:46
Auswechslung bei Holstein Kiel: Marvin Ducksch
88
14:46
Kenneth Kronholm fängt eine lange Flanke des Gegners aus der Luft, um anschließend mächtig auf die Bremse zu treten. Der Torhüter hält das Spielgerät lange fest, um die Uhr runterlaufen zu lassen.
86
14:44
Der eingewechselte Condé will an der Außenseite von Levels vorbeiziehen, den Geschwindigkeitsvorteil sollte er zweifelsfrei haben. Allerdings macht Levels den Weg clever zu, sinkt dann zu Boden. Osmers entscheidet auf Stürmerfoul.
85
14:42
Einwechslung bei Holstein Kiel: Dominic Peitz
85
14:42
Auswechslung bei Holstein Kiel: Kingsley Schindler
84
14:42
Leipertz' Ecke wird zunächst geklärt, landet dann aber wieder bei Morales. Der behauptet die Kugel gegen drei Gegenspieler, lässt sie dann auf die andere Seite wandern. Aus halblinker Position schließt letztlich Gaus ab, der Schuss wird abgefälscht. Nächster Eckstoß.
82
14:40
Almog Cohen nutzt den Platz im Zentrum, um sich als Distanzschütze auszuprobieren. Kenneth Kronholm hat mit dem flatternden 20-Meter-Schuss seine Mühen, der Schlussmann kann nur nach vorne abwehren. Glück für Kiel, dass die beiden Innenverteidiger vor den Stürmern stehen. Czichos klärt.
81
14:39
Der nächste Freistoß fliegt hoch, Träsch steht auch deutlich weiter hinten. Im Zentrum begeht Kutschke dann ein Stürmerfoul, der Ballbesitz wechselt.
80
14:38
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Robert Leipertz
80
14:38
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Thomas Pledl
79
14:37
Einwechslung bei Holstein Kiel: Amara Condé
79
14:37
Auswechslung bei Holstein Kiel: Steven Lewerenz
78
14:37
Freche Ausführung: Sonny Kittel tritt den Freistoß flach unter der Mauer her, der Abschluss darf aber maximal als Schüsschen benannt werden. Ørjan Nyland packt sicher zu.
77
14:35
Nun dürfen die Ingolstädter Standardexperten auflaufen, Cohen wird 18 Meter vor dem Kasten von Schmidt gelegt.
76
14:34
Der Hunderprozenter für Ingolstadt! Kutschke verlängert eine Ecke von der rechten Seite auf den zweiten Pfosten, dort steht Wahl völlig blank. Aus zwei Metern muss der Verteidiger nur einschieben, lässt ihn aber von seinem Fuß ins lange Eck kullern. Kronholm taucht ab und begräbt die Murmel unter sich.
74
14:32
Den fälligen Freistoß aus dem Cohen-Foul tritt Marvin Ducksch, der Stürmer bleibt in der Mauer hängen.
73
14:32
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Stefan Kutschke
73
14:31
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Dario Lezcano
73
14:31
Gelbe Karte für Almog Cohen (FC Ingolstadt 04)
Cohen grätscht Drexler von hinten um, klares Foul. Freistoß für Kiel, 23 Meter halblinke Position.
72
14:30
Toller Steilpass von Ducksch, der den blitzschnellen Schindler sucht. Kiels Flügelflitzer ist durch, allerdings ist die Abgabe zu weit. Nyland kommt raus und nimmt den Ball auf.
71
14:29
Mühling pflückt einen Einwurf in den Strafraum runter, legt dann für Kinsombi ab. Der will sich die Kugel zunächst zurecht legen, statt einen direkten Abschluss zu riskieren. Dafür fehlt ihm die Zeit, Träsch schreitet ein.
67
14:25
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Almog Cohen
67
14:25
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Max Christiansen
67
14:25
Schindler köpft eine Flanke, die von der linken Seite auf den zweiten Pfosten fliegt, zwei Meter über die Querlatte.
66
14:23
Gelbe Karte für Dario Lezcano (FC Ingolstadt 04)
Leczano wird ein Freistoß verwährt, daraufhin rächt er sich. Während das Spiel schon wieder weiterläuft, tritt der Paraguayer auf den Fuß von Schmidt. Osmers unterbricht nochmal, zeigt den gelben Karton.
65
14:23
Mühling drischt das Leder in die Tiefe, auf dem rechten Flügel hat sich Lewerenz einen Vorsprung verschafft. Der Kieler hebt den Kopf, um daraufhin halbhoch in die Mitte abzugeben. Die Hintermannschaft ist zur Stelle.
64
14:22
Standardsituationen sind auch bei Kiel kein Heilmittel, eine Freistoßflanke trifft auf den Kopf von Levels. Der hat weit und breit keine Gegenspieler um sich, er gibt zurück zu Nyland.
61
14:19
Matip lädt die Hausherren mit einem Fehlpass zum Kontern ein, doch das Kieler Kombinationsspiel hat heute zu viele Lücken. Drexler legt auf Lewerenz ab, der hat bereits Probleme bei der Ballverarbeitung. Dann spielt er den Ball in die Füße von Christiansen.
58
14:17
Erneut das Kieler Duo: Drexler hat die Murmel 20 Meter vor dem Kasten, schiebt sie dann flach auf den Elfmeterpunkt. Dort wartet Schindler, der sich aber zunächst noch zum Tor hindrehen muss. Das hilft Matip, einen fairen Zweikampf um den Ball zu führen - und zu gewinnen.
57
14:15
Drexler erreicht eine Bogenlampe im Strafraum, verzichtet aber auf den direkten Abschluss. Er will für Schindler querlegen, Levels wirft sich dazwischen.
56
14:14
Wie ein Prellbock steht Dario Lezcano im Kieler Strafraum, er wartet nur auf das Anspiel von Sonny Kittel. Das soll auch kommen, sofort schließt der Paraguayer den Doppelpass ab. Kittel versucht sich aus 19 Metern, setzt seinen Schuss aber deutlich über den Querbalken.
53
14:12
Max Christiansen flankt von der rechten Seite, Johannes van den Bergh lenkt die Murmel entscheidend auf den ersten Pfosten um. Für Kenneth Kronholm ist die Hereingabe kein Problem.
52
14:11
Eine Gaus-Hereingabe wird von Schindler abgefälscht, dadurch kommt sie außerhalb des Strafraums an. Mit Kittel steht ein Ingolstädter goldrichtig, der Ex-Frankfurter setzt zum Volleyschuss an. Direkt vor ihm steht allerdings Czichos, abgewehrt.
50
14:09
Dario Lezcano behauptet die Kugel auf engstem Raum, spielt sie dann flach in den Strafraum. Dort steht Alfredo Morales mit dem Rücken zum Tor, sofort will der Amerikaner wieder ablegen. Die Verteidigung schreitet ein, Schmidt klärt.
48
14:07
Nächste Aktion von Schindler: Der umworbene Kieler nimmt die Kugel per Brust runter, dreht sich dann um Gaus. Aus 16 Metern zieht er sofort ab, Wahl blockt den Abschluss ab. Der Abpraller landet bei Matip, dadurch entsteht keine weitere Gefahr.
47
14:05
Tolle Kombination von Kiel, weil Mühling aus 20 Metern auf einen Fernschuss verzichtet. Er täuscht nur an, spielt dann einen feinen Steilpass in den Strafraum. Schindler taucht auf, legt direkt quer für Ducksch und jubelt: Tor. Aber die Situation wurde zurückgepfiffen, Schindler stand deutlich im Abseits.
46
14:03
Der Ball rollt wieder! Ingolstadt gehört nach dem Anstoß der erste Ballbesitz.
46
14:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45
13:51
Halbzeitfazit
Pause im hohen Norden, das Topspiel bietet in den ersten 45 Minuten keine Tore. Die Hausherren starten frech in die Partie, über die schnellen Außenstürmer erarbeitet man sich einige gute Torchancen. Ingolstadt besinnt sich derweil auf einen geordneten Spielaufbau, der zunächst keine großen Möglichkeiten abwirft. Das soll sich aber im Verlauf des ersten Abschnitts ändern, bei einigen Angriffen der Schanzer wirkt die gegnerische Abwehr nicht ganz sattelfest. Dadurch gewinnt die Leitl-Elf an Feldvorteilen, sodass man sich schließlich zum überlegenen Team mausern kann.
45
13:47
Ende 1. Halbzeit
45
13:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45
13:46
Drexler fällt nach einem Dribbling im Strafraum, Referee Harm Osmers lässt die Pfeife in der Tasche. Er hatte freie Sicht, bewertet damit den Kontakt mit Träsch als nicht elfmeterreif. Vertretbar, aber durchaus auch diskutabel.
43
13:45
Ingolstadt lässt die große Chance liegen: Dario Lezcano steckt für Alfredo Morales in den Strafraum durch, der Mittelfeldmann muss zwölf Meter vor dem Tor einfach abschließen. Doch er zeigt sich zu dankbar, will trotz freier Schussbahn zum bewachten Leczano zurückgeben. Davon profitiert nur Rafael Czichos, der in höchster Not klärt.
41
13:43
Mühling langt gegen Träsch hin, daraufhin kommt es zur Freistoßflanke von Kittel. Auch damit hat man keinen Erfolg, Czichos lenkt die Kugel per Kopf um. Ruhende Bälle sind heute kein Freund der Schanzer.
39
13:41
Wieder taucht Ducksch vorne auf, diesmal kommt er aus halblinker Position. Er legt das Leder quer, statt es selbst zu probieren. Matip bereinigt die Situation vor dem lauernden Schindler.
38
13:40
Ducksch erhält das Leder 18 Meter vor dem Tor, sofort zieht er flach ab. Sein Schuss verunglückt, prallt dann von Levels auf den Fuß von Nyland. Der befürchtet einen Rückpass, deshalb schlägt er den Ball weit raus.
38
13:38
Beide angeschlagenen Spieler können weitermachen.
37
13:38
Nach einem Zusammenprall zwischen Träsch und Drexler ist das Spiel kurzzeitig unterbrochen.
35
13:37
Kiel im Glück: Gaus peilt aus 17 Metern das rechte Eck an, Kronholm taucht bereits in die rechte Ecke ab um den Flachschuss zu parieren. Sieben Meter vor dem Kasten hält Czichos dann den Fuß rein, der Ball geht nur knapp über den linken Torwinkel. Die anschließende Ecke des FCI verpufft, daran müssen die Gäste noch arbeiten.
34
13:35
Wow! Hauke Wahl rückt auf, vor ihm bietet sich viel Platz. Aus über 30 Metern (!) zieht der Ex-Kieler ab, das Spielgerät fliegt mit viel Wucht und Schnitt auf Kenneth Kronholm zu. Der nimmt die Faust zur Hilfe, um den Abschluss über die Querlatte zu lenken.
32
13:34
Zunehmend sind die Ingolstädter am Drücker, Pledl hat auf der rechten Seite alle Zeit der Welt zum Flanken. Trotzdem zieht er seine Hereingabe extrem weit, mit Kittel kann sie sogar noch ein Teamkamerad annehmen. Allerdings springt das Leder weit vom Fuß des Topscorers, Czichos klärt per Grätsche ins Seitenaus.
29
13:30
Alfredo Morales mit der besten Chance der Gäste: Ingolstadts Sechser ergaunert sich den Ball auf der linken Seite von Dominik Schmidt, zieht dann in den Strafraum. Die Schussbahn ist aus spitzem Winkel frei, er packt mächtig Wucht in seinen 9-Meter-Schuss. Kenneth Kronholm macht das kurze Eck zu, kann das Geschoss dadurch abwehren.
28
13:28
Gelbe Karte für David Kinsombi (Holstein Kiel)
Kinsombi unterbindet einen Konter der Ingolstädter, indem er Morales am Mittelkreis zu Boden zieht. Der Inbegriff eines taktischen Fouls.
26
13:27
Die beiden Mannschaften wollen Tempo ins Spiel bringen, das mag bisher aber nicht gelingen. Stattdessen häufen sich die Fehlpässe.
23
13:24
Hoppla! Ducksch hilft auf der Linksverteidigerposition aus, kann eine Flanke von Pledl aber nicht unterbinden. Die Hereingabe wird jedoch von Czichos zu Ducksch zurückgeschossen, der will hoch und weit klären. Damit fabriziert er eine Bogenlampe, Kronholm muss sich mächtig strecken um die aus der Luft zu pflücken.
21
13:22
Im Mittelkreis nimmt Drexler das Leder technisch anspruchsvoll an, dreht sich dann um Träsch. Der Ingolstädter greift zum Foulspiel, ein seltener Anblick. Das Spiel ist bislang sehr fair geführt.
18
13:20
Johannes van den Bergh treibt die Kugel durch das Zentrum, hebt den Kopf und schüttelt einen flachen Steilpass in die Spitze aus dem Fuß. Steven Lewerenz scheint freie Bahn zu haben, doch Marvin Matip reißt noch im Pass die Hacke hoch. Dadurch befördert er das Spielgerät in die Höhe, eine immens wichtige Tat des Verteidigers.
17
13:18
Marvin Ducksch setzt sich stark gegen Hauke Wahl durch, aus 20 Metern halbrechter Position folgt der Abschluss. Der selbstbewusste Stürmer peilt das lange Eck an, verpasst aber haarscharf.
16
13:17
Clevere Lösung von Schmidt: Kronholm spielt einen flachen Abstoß, da merkt der Empfänger Schmidt den Atem eines Gegenspielers im Nacken. Er macht einen Schritt in den Strafraum, spielt dann einen unsauberen Rückpass. Während Kronholm in die Bredouille gerät, ertönt ein Pfiff - Der Ball war noch nicht außerhalb des Sechzehners.
14
13:15
Alfredo Morales zeigt ein starkes Dribbling gegen Dominik Schmidt, mit flinken Schritten springt der Ingolstädter über die Grätsche seines Kontrahenten. Aus über 20 Metern setzt er dann zum Schuss an, Kenneth Kronholm segelt durch seinen Kasten und pariert sicher.
12
13:13
Ingolstadt zeigt einen sauberen Spielaufbau, bis Christian Träsch das Leder am Fuß hat. Der Mittelfeldmann will es scheinbar über die Abwehrreihe lupfen, schlägt dabei dann eine Kerze. Kenneth Kronholm nimmt dankend an, Träsch muss sich ein Grinsen verkneifen.
9
13:11
Kontersituation für die Kieler, über die linke Seite treibt Lewerenz die Kugel nach vorne. Levels kann mit dem Tempo auf Außen nicht mithalten, deshalb macht der Routinier die Mitte zu. Eine kluge Entscheidung, dadurch kann er den Steilpass-Versuch von Lewerenz auf Ducksch abfangen.
6
13:08
Artistische Einlage von Kingsley Schindler, der Flügelstürmer versucht eine Kopfball-Ablage von van den Bergh per Seitfallzieher im Netz zu parken. Acht Meter vor dem Kasten trifft er das Spielgerät nicht.
5
13:07
Patrick Herrmann prügelt die Kugel hoch in die Spitze, den muss Marvin Matip eigentlich locker zu seinem Schlussmann zurückköpfen. Doch Marvin Ducksch drängt sich dazwischen, nimmt das Leder per Brust mit und steht im Strafraum. In höchster Not klärt Matip noch zur Ecke.
2
13:03
Die erste dicke Chance! Von der rechten Seite gelangt der Ball flach nach Links, plötzlich taucht Steven Lewerenz frei vor dem Strafraum auf. Der Kieler hätte die Möglichkeit, die Kugel zunächst anzunehmen. Stattdessen visiert er den rechten Torwinkel mit einem Direktschuss an, der Ball fliegt einen Meter daneben.
1
13:01
...und los! Die Hausherren haben in blauen Trikots angestoßen, Ingolstadt tritt in roten Jerseys an.
1
13:01
Spielbeginn
12:48
Als Schiedsrichter der Partie wurde Harm Osmers ausgewählt. Ausgerechnet Osmers, könnte man aus Sicht der Kieler sagen. Der 32-Jährige leitete in dieser Saison erst ein Spiel mit Holstein-Beteiligung, nämlich die einzige Heimniederlage gegen den FC St. Pauli (0:1). An den Seitenlinien assistieren Christian Bandurski und Tim Skorczyk, vierter Offizieller ist Stefan Zielsdorf.
12:40
"Uns erwartet eine sehr umkämpfte und dynamische Partie", glaubt Leitl zu wissen. Dabei ist der 40-Jährige freilich überzeugt, dass seine Mannen im Holstein-Stadion bestehen können. "Wir sind stabil, haben eine super Mentalität und eine sehr gute Ordnung in unserem Spiel."
12:36
Das Duell zwischen Kiel und Ingolstadt fand in den Vereinshistorien bislang erst zwei Mal statt, in der Saison 2009/2010 trafen beide als Drittligisten aufeinander. In Bayern setzten sich die Schanzer mit 1:0 durch, das Rückspiel im Norden endete 2:2. Sowohl im Hin-, als auch im Rückspiel stand Stefan Leitl in der Startelf des FCI.
12:30
"Die aktuelle Position haben wir uns über die letzten Wochen erarbeitet", findet KSV-Trainer Markus Anfang. Gleichzeitig appelliert er natürlich an seine Jungs, sich nicht auf den Lorbeeren auszuruhen. Erst Recht nicht gegen den FCI, der unter Coach Stefan Leitl noch ungeschlagen ist. "Wir müssen in jeder Sekunde hellwach sein und von Beginn an 100 Prozent abrufen", fordert Anfang. "Ingolstadt hat eine wahnsinnige Qualität."
12:15
In der Vorwoche schlug Ingolstadt den damaligen Tabellenführer aus Düsseldorf mit 1:0 (Tor Morales), dennoch verändert Trainer Stefan Leitl seine Spitzenreiter-Besieger-Startelf auf zwei Positionen. Almog Cohen und Stefan Kutschke müssen zunächst auf die Bank, dafür beginnen Max Christiansen und Dario Lezcano. Bei Kiel beläuft es sich derweil auf eine Änderung: Dominic Peitz gibt seinen Startplatz für David Kinsombi her.
12:07
Auch wenn der Aufsteiger den Absteiger fordert, die Hausherren haben vor heimischer Kulisse wohl eine leichte Favoritenrolle inne. Aus den ersten 14 Spielen holte Kiel bärenstarke 30 Zähler, die Nordlichter sind wahrlich keine Eintagsfliege mehr. Auf der anderen Seite steht ein Gegner, der zuletzt mächtig Fahrt aufnahm: Fünf Siege in Folge, darunter Erfolge gegen Spitzenteams wie den 1. FC Nürnberg und Fortuna Düsseldorf - Ingolstadt hat sich mittlerweile mit der 2. Bundesliga akklimatisiert.
12:00
Herzlich willkommen zum 15. Spieltag der 2. Bundesliga! Der Tabellenführer lädt ein, Holstein Kiel empfängt heute den ambitionierten FC Ingolstadt. Anstoß der Partie ist um 13:00 Uhr.

Holstein Kiel

Holstein Kiel Herren
vollst. Name
Kieler Sportvereinigung Holstein von 1900
Spitzname
Störche
Stadt
Kiel
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß-rot
Gegründet
07.10.1900
Sportarten
Fußball, Handball, Tennis, Cheerleading
Stadion
Holstein-Stadion
Kapazität
11.386

FC Ingolstadt 04

FC Ingolstadt 04 Herren
vollst. Name
Fußball Club Ingolstadt 04
Spitzname
Die Schanzer
Stadt
Ingolstadt
Land
Deutschland
Farben
schwarz-rot-weiß
Gegründet
05.02.2004
Sportarten
Fußball
Stadion
Audi Sportpark
Kapazität
15.800