Suchen Sie hier nach allen Meldungen
23. Spieltag
18.02.2018 18:00
Beendet
Braunschweig
Basketball Löwen Braunschweig
71:63
Mitteldeutscher BC
Mitteld. BC
20:1025:147:2419:15
Spielort
Volkswagen Halle
Zuschauer
3.373

Liveticker

40
19:54
Fazit:
Die Basketball Löwen Braunschweig feiern einen hart erkämpften, aber absolut verdienten Erfolg über den Mitteldeutschen BC und haben nach dem vierten Sieg in Folge plötzlich gar die Playoffplätze im Blick. Nach einer dominanten ersten Hälfte brachen die Hausherren plötzlich ein und Weißenfels konnte ein verloren geglaubtes Spiel nochmal spannend machen. Allerdings hielt die Spannung auch nicht lange. Am Ende hatten die Gäste vor allem mit Fouls und Ballverlusten einfach zu viel mit sich selbst zu kämpfen und Braunschweig konnte den Heimsieg an der Freiwurflinie unter Dach und Fach bringen. Bester Werfer der Partie war Scott Eatherton mit 20 Zählern knapp vor DeAndre Lansdowne (19). Für den MBC traf Andrew Warren am besten (18). Jetzt geht es für beide Teams in die Länderspielpause, anschließend tritt Braunschweig dann am 9. März in Bayreuth an, die Wölfe zwei Tage später beim FC Bayern. Das war es für heute, noch einen schönen Sonntag und bis zum nächsten Mal!
40
19:49
Spielende
40
19:44
Die letzten 60 Sekunden laufen und nach einem erfolgreichen Freiwurf von Lars Lagerpusch sollte es bei sieben Zählern Vorsprung dann eigentlich doch reichen für die Gastgeber.
39
19:40
Während Kruize Pinkins als nächster MBC-Akteur mit fünf Fouls in die Kabine wandert, trifft DeAndre Lansdowne zwei ganz wichtige Freiwürfe für die Löwen und legt dann noch ein Drei-Punkt-Spiel nach! Auszeit MBC!
38
19:38
Die Nerven liegen blank! Igor Jovovic bekommt ein technisches Foul aufgebrummt und versteht die Welt nicht mehr. Braunschweig macht daraus aber auch nicht viel und der Vorsprung bleibt bei drei Zählern. Momentan finden die Würfe auf beiden Seiten nicht ihr Ziel. Noch zwei Minuten!
37
19:36
Auch Djordje Pantelic fängt sich das fünfte Foul ein und hat Feierabend. Jetzt muss langsam die zweite Garde ran bei den Gästen.
37
19:34
In Hälfte eins war von Marcus Hatten außer ein paar Fouls und Turnovers nicht viel zu sehen. In der Crunchtime ist der Topscorer der Gäste jetzt aber voll da, macht seine ersten sechs Punkte und bringt den MBC auf einen Punkt heran!
35
19:31
Und das wars dann für Andrew Warren! Damit ist Schluss für den ersten Weißenfelser und zu allem Übel gibt es noch ein technisches Foul gegen Djordje Pantelic obendrauf. Der hat jetzt übrigens auch vier Fouls. Trotz alledem sind die Gäste auf fünf Punkte dran!
33
19:27
Problematisch könnte für die Gäste auch die Foulsituation noch werden. Mit Marcus Hatten, Kruize Pinkins und Andrew Warren stehen gleich drei wichtige MBC-Akteure bei vier persönlichen Fouls.
32
19:25
Der MBC eröffnet das finale Viertel mit einem Korbleger von MoMo Jones, doch jetzt hat Braunschweig wieder die passenden Antworten parat. Thomas Klepeisz versenkt die Kugel von draußen, Scott Eatherton und Anthony Morse per Korbleger. Schon sind es wieder neun Punkte.
31
19:20
Beginn 4. Viertel
30
19:20
Viertelfazit:
Was war das denn für ein Viertel? Nach zehn Minuten Braunschweiger Tiefschlaf haben wir plötzlich wieder ein Basketballspiel in der Volkswagen-Halle! Im dritten Abschnitt waren es plötzlich die Hausherren, bei denen gar nichts ging. Ganze sieben Zähler haben die Löwen in zehn Minuten erzielt. Der MBC hingegen hat im dritten Viertel (24 Punkte) fast genauso viele Zähler verbucht wie in der gesamten ersten Hälfte (24). Da warten noch zehn spannende Minuten auf uns!
30
19:18
Ende 3. Viertel
29
19:16
Unglaublich! Jetzt ist hier wieder richtig Feuer drin! Diesmal gelingt Andrew Warren auf der anderen Seite ein Vier-Punkte-Spiel und da waren es nur noch acht Zähler Vorsprung für die Gastgeber. Das Spiel ist komplett gekippt.
28
19:12
Während die Gäste ihre Turnover jetzt im Griff haben, leisten sich die Hausherren nun welche. Bazoumana Koné gibt den Ball nach einem Schrittfehler unfreiwillig ab. Djordje Pantelic trifft dann per Korbleger für den MBC und schon schmilzt der Rückstand auf zwölf Punkte.
26
19:08
Auch wenn der Vorsprung weiter einigermaßen komfortabel ist, bittet Frank Menz seine Truppe lieber mal zur Auszeit. Da ist jetzt doch ein wenig der Schlendrian drin bei den Gastgebern. Nur vier Punkte in fünf Minuten für Braunschweig.
24
19:05
Auch Kruize Pinkins trifft von Dowmtown und bringt die Gäste auf 16 ran, doch das Feuer verpufft auch schnell wieder. Der nächste Dreier plumpst daneben und Scott Eatherton legt die nächsten Punkte für die Löwen nach.
22
19:01
Das Hinspiel gewann der MBC nach einem ebenfalls ziemlich deutlichen Rückstand am Ende doch noch. Genau daran werden die Gäste jetzt denken und legen auch gut los. Andrew Warren trifft den ersten Dreier der zweiten Hälfte.
21
18:58
Weiter gehts in der Volkswagen-Halle!
21
18:58
Beginn 3. Viertel
20
18:45
Halbzeitfazit:
Die Anwesenheit von Edelfan Dennis Schröder scheint die Braunschweiger Löwen zu beflügeln. Die Niedersachsen entscheiden die erste Hälfte gegen den Mitteldeutschen BC klar und deutlich mit 45:24 für sich. Und das geht auch in dieser Höhe völlig in Ordnung. 37% 2er, 11% 3er und neun Turnover - ein Blick auf die Zahlen verdeutlicht, dass die Leistung der Gäste keinesfalls bundesligatauglich ist. Die Hausherren spielen unterdessen locker und flüssig nach vorne und haben mit Scott Eatherton (14 Punkte) und DeAndre Lansdowne (13) zwei bestens aufgelegte Scorer in ihren Reihen. Gleich gehts weiter mit der zweiten Hälfte!
20
18:43
Ende 2. Viertel
18
18:37
Langsam tut es weh für die Gäste! Da passt nichts! Einfachste Würfe finden ihr Ziel nicht und die Zahl der Ballverluste wächst weiter an. Scott Eatherton macht unterdessen ganz gemütlich weiter sein Ding und steht bereits bei 14 Zählern.
16
18:34
Jetzt ist auf beiden Seiten der Wurm drin. Ein Wurf nach dem anderen verfehlt sein Ziel, wenn es denn überhaupt zum Wurf kommt. Nach zwei punktlosen Minuten klingelt es dafür richtig. Thomas Klepeisz trifft von Downtown und zieht dabei noch das Foul! Vier-Punkt-Spiel für den Österreicher!
14
18:29
Kruize Pinkins hat die Übersicht für den völlig freistehenden Andrew Warren und der versenkt die Kugel aus der Ecke für drei! Die Freude hält aber nur kurz, denn die Antwort der Hausherren durch DeAndre Lansdowne ist ebenso viel wert! Der MBC kommt nicht näher.
12
18:26
MoMo Jones soll es jetzt richten bei den Gästen und macht das auch ganz ordentlich. Erst trifft der Guard der Wölfe aus der Halbdistanz, dann kein er nur mit Foul gebremst werden und legt zwei Freiwürfe nach.
11
18:23
Beginn 2. Viertel
10
18:23
Viertelfazit:
Hungrige Löwen aus Braunschweig holen sich das erste Viertel im Heimspiel gegen den Mitteldeutschen BC souverän mit 20:10! Die Hausherren sind viel wacher und aggressiver unter den Brettern und treffen auch ihre Würfe, während schläfrig wirkende Gäste bereits fünf Turnovers produziert haben. 44% aus dem Feld sind natürlich auch zu wenig beim MBC. Kommt da in den zweiten zehn Minuten mehr?
10
18:21
Ende 1. Viertel
9
18:19
Viel gebracht hat die jüngste Besprechung bei den Wölfen scheinbar nicht. Erst leistet sich Sergio Kerusch ein unnötiges Offensivfoul, dann kreiert Đorđe Drenovac den nächsten Turnover. Auf der Gegenseite zaubern die Löwen bereits. Auf feines Zuspiel von Zygimantas Janavicius stopft DeAndre Lansdowne das Leder mit Karachon in den Korb!
8
18:15
Igor Jovovic zieht die Notbremse! Der MBC-Coach nimmt schon nach gut sieben Minuten die erste Auszeit und stellt sein Team neu ein. Das ist auch bitter nötig, denn es klappt so ziemlich gar nichts bei den Gästen.
7
18:13
Beide lassen jetzt einiges liegen. Erst findet Andrew Warren seinen Mitspieler unter dem Korb nicht, dann beschließt Bazoumana Koné den folgenden Gegenstoß ebenfalls mit einem Pass direkt ins Aus.
5
18:09
So richtig rund läuft es trotz der ersten Punkte noch immer nicht bei den Gästen. MoMo Jones fühlt sich scheinbar ziemlich gut und lässt einen Dreier aus locker acht Metern los, der gerade so noch den Ring kratzt. Auf der Gegenseite stopft Scott Eatherton das Ding zum 11:5 in den Ring!
3
18:06
Der Auftakt gehört ausschließlich Braunschweig. Erst legt Eatherton nach, dann schnappt sich Lansdowne einen Offensivrebound, zieht energisch unter dem Korb durch und legt das Ei ins Nest. 6:0!
1
18:03
Auf gehts! Der erste Ballbesitz geht an die Hausherren und die treffen auch gleich ihren ersten Wurf. Scott Eatherton drückt aus der Halbdistanz ab und versenkt die Kugel sicher.
1
18:02
Spielbeginn
18:01
Die Starting Five der beiden Teams und die Schiedsrichter stehen bereits auf dem Parkett parat und machen sich bereit zum ersten Sprungball. Gleich gehts los in der Volkswagen-Halle!
17:52
Dramatisch ist die Lage auch bei den Gästen nicht. Nach zwei Siegen kassierten die Wölfe zwar zuletzt eine satte 77:99-Pleite in Ludwigsburg, stehen aber weiter drei Siege über der Abstiegszone. Coach Igor Jovović erwartet eine umkämpfte Partie. "Vor uns liegt ein intensives Spiel. Braunschweig ist ein Team, dass eine sehr gute Saison spielt und immer viel Energie und Teamgeist aufs Parkett bringt", warnte der Montenegriner. Sein Plan für einen Auswärtssieg: "Wir werden über 40 Minuten angreifen!"
17:40
Bevor sich die BBL-Teams in eine knapp dreiwöchige Länderspielpause verabschieden, geht es in Braunschweig nochmal um wichtige Bundesligapunkte. Vor den Augen von NBA-Profi Dennis Schröder wollen die heimischen Löwen ihre Serie von drei Siegen ausbauen. Die Hausherren gehen mit viel Selbstvertrauen in die Partie gegen den MBC. "Wir haben uns in eine exzellente Ausgangsposition gebracht und mit dem Abstieg nichts mehr zu tun. Stattdessen haben wir Kontakt zu den Teams, die vor uns stehen", sagte ein entspannter Trainer Frank Menz vor der Partie.
17:31
Hallo und herzlich willkommen zur BBL am Sonntagabend! In einer vorgezogenen Partie des 23. Spieltags empfangen die Basketball Löwen aus Braunschweig den Mitteldeutschen BC. Um 18 Uhr gehts los Volkswagen-Halle.

Aktuelle Spiele

28.02.2018 19:00
MHP RIESEN Ludwigsburg
Ludwigsburg
LUB
MHP RIESEN Ludwigsburg
ratiopharm ulm
ULM
Ulm
ratiopharm ulm
02.03.2018 19:00
Eisbären Bremerhaven
Bremerhaven
BMH
Eisbären Bremerhaven
Telekom Baskets Bonn
BON
Bonn
Telekom Baskets Bonn
03.03.2018 18:00
BG Göttingen
Göttingen
BGG
BG Göttingen
Tigers Tübingen
TÜB
Tübingen
WALTER Tigers Tübingen
ALBA BERLIN
ALBA
ALB
ALBA BERLIN
medi Bayreuth
BAY
Bayreuth
medi Bayreuth
03.03.2018 20:30
MHP RIESEN Ludwigsburg
Ludwigsburg
LUB
MHP RIESEN Ludwigsburg
FC Bayern München
FCB
München
FC Bayern München

Basketball Löwen Braunschweig

Basketball Löwen Braunschweig Herren
Stadt
Braunschweig
Land
Deutschland
Farben
Gelb, Blau, Weiß
Gegründet
01.01.2001
Sportarten
Basketball
Spielort
Volkswagen Halle
Kapazität
6.100

Mitteldeutscher BC

Mitteldeutscher BC Herren
vollst. Name
Mitteldeutscher Basketball Club
Land
Deutschland
Spielort
Stadthalle Weißenfels
Kapazität
3.000