Suchen Sie hier nach allen Meldungen
21. Spieltag
07.02.2015 20:30
Beendet
Artland
Artland Dragons
71:79
Telekom Baskets Bonn
Bonn
20:1523:1811:2317:23

Liveticker

40
22:30
Fazit: Die Baskets aus Bonn nehmen die Zähler auswärts im Artland dank einer hervorragenden zweiten Halbzeit mit. Im ersten Durchgang machten noch die Hausherren den wacheren Eindruck, nach der Pause kippte die Partie aber komplett und Bonn fuhr letztlich souverän den Erfolg ein. Das war es von heir aus, einen schönen Abend noch!
40
22:17
So ist es! Aufbauspieler Eugene Lawrence macht an der Freiwurflinie wohl alles klar! Die Dragons nehmen nochmal eine Auszeit, aber bei sieben Rückstand und 33 Sekunden verbleibender Zeit dürfte das kaum mehr zu schaffen sein.
39
22:16
Die heiße Phase ist angebrochen, Bonn führt mit fünf und es sieht derzeit so aus, als könnten die Rheinländer die Punkte entführen!
37
22:11
Geht dem Gastgeber hinten raus die Puste aus? Die Baskets führen mit sechs und kontrollieren auch dieses Viertel bislang gut. Auszeit Dragons!
35
22:03
Bonn behauptet seine kleine Führung und das könnte hier bis zum Schluss spannend werden.
32
21:58
Die Hausherren müssen nun möglichst schnell die Schwächeperiode überwinden und Anschluss halten. Die ersten erfolgreichen Aktionen gehören aber den Baskets, die natürlich nur allzu gerne vorentscheidend am Gegner vorbeiziehen würden.
30
21:56
Viertelfazit Die Gäste kamen grundverbessert aus der Kabine und kauften den Dragons in diesem Viertel den Schneid ab. Wir gehen in einen spannenden Schlussabschnitt!
27
21:49
Bonn legt ein furioses Viertel hin und hat das Comeback geschafft. Die Dragons reagieren mit der Auszeit und könne die erste Führung der Gäste seit Ewigkeiten noch abwenden.
22
21:37
Die Baskets kommen gut aus der Kabine und knabbern gleich mal ein wenig vom Vorsprung ab.
21
21:36
Weiter geht es im Artland!
20
21:21
Halbzeitfazit: Dank eines kleinen Endspurtes konnten sich die Dragons zum Ende der Halbzeit ein wenig vom Gegner distanzieren. In einer insgesamt umkämpften Partie macht die Abwehr des Gastgeber den bislang besseren Eindruck und den Unterschied aus. Bis gleich!
18
21:13
Die Teams bewegen sich in der Folge ausgeglichen durchs Viertel. Was Artland an besseren Quoten aus dem Feld aufzuweisen hat, macht Bonn an der Freiwurflinie wett.
14
21:03
Die Dragons schlagen zurück und kurze Zeit später bittet auch Fischer auf der Gegenseite zum Plausch an die Seitenlinie.
12
20:57
Mit einem kleinen Lauf zieht Bonn schnell gleich und McCoy nimmt eine Auszeit für die Dragons.
10
20:56
Viertelfazit: Die Hausherren haben den Gegner über ihre Defensive gut im Griff, nehmen aber dennoch nur eine kleine Führung mit ins nächste Viertel.
7
20:46
Es ist bis hierhin eine absolut intensiv geführte Partie, in der vor allem die Baskets Probleme in der Offensive haben.
5
20:41
In den ersten Minuten entwickelt sich eine recht ausgeglichene Partie, in der beide Kontrahenten noch den Rhythmus finden müssen.
1
20:33
Rein in die Partie!
20:22
Wer am Ende die Nase vorn hat, werden die nächsten gut zwei Stunden zeige. Viel Spaß dabei!
20:21
Auf der Gegenseite kämpfen die Baskets mit Ulm und Oldenburg wohl nach den großen drei umd den letzten Platz, der in der ersten Runde noch das Heimrecht einbringt. In der ehemaligen Hauptstadt gaben sich in den vergangenen Wochen Siege und Niederlagen in einträchtigem Wechsel die Klinke in die Hand und nach dem deutlichen Sieg gegen den MBC hätte man heute mal die Chance, eine kleine Serie zu starten, zumal man es in den kommenden Wochen mit vergleichsweise einfachen Gegnern zu tun bekommt.
20:19
Die Hausherren aus Quakenbrück, in den letzten Jahren fester Bestandteil der deutschen Playoff-Szene, muss heuer um die Teilnahme kämpfen. Zwischendurch war ein schweres Programm gegen die Topteams Schuld am leichten Abwärtstrend, zuletzt verlor man aber auch gegen Tier, Braunschweig und Hagen Spiele, die man im Kampf um die Top acht eigentlich gewinnen muss. Daher zählen mittlerweile auch keine Ausreden mehr, nach nur drei Siegen in den letzten zehn Spielen müssen die Punkte zu Hause bleiben!
20:09
Herzlich willkommen zu den Abendspielen der Baksteball-Bundesliga! Ab 20:30 geht es mit den Artland Dragons und Telekom Baskets Bonn weiter.

Aktuelle Spiele

14.02.2015 20:30
Telekom Baskets Bonn
Bonn
BON
Telekom Baskets Bonn
BG Göttingen
BGG
Göttingen
BG Göttingen
15.02.2015 15:00
ratiopharm ulm
Ulm
ULM
ratiopharm ulm
Mitteldeutscher BC
MBC
Mitteld. BC
Mitteldeutscher BC
15.02.2015 17:00
Brose Baskets
Bamberg
BAM
Brose Bamberg
Gladiators Trier
TRI
Trier
TBB Trier
ALBA BERLIN
ALBA
ALB
ALBA BERLIN
EWE Baskets Oldenburg
OLD
Oldenburg
EWE Baskets Oldenburg
20.02.2015 20:00
Eisbären Bremerhaven
Bremerhaven
BMH
Eisbären Bremerhaven
Phoenix Hagen
HAG
Hagen
Phoenix Hagen

Artland Dragons

Artland Dragons Herren
Spitzname
Drachen
Stadt
Quakenbrück
Land
Deutschland
Farben
Weiß / Schwarz
Gegründet
01.01.1955
Spielort
Artland-Arena
Kapazität
3.000

Telekom Baskets Bonn

Telekom Baskets Bonn Herren
Spitzname
Baskets
Stadt
Bonn
Land
Deutschland
Farben
Weiß, Magenta, Schwarz
Gegründet
1995
Sportarten
Basketball
Spielort
Telekom Dome
Kapazität
6.000