Suchen Sie hier nach allen Meldungen
12. Spieltag
06.12.2014 18:30
Beendet
Crailsheim
HAKRO Merlins Crailsheim
80:88
ratiopharm ulm
Ulm
19:2421:1718:2122:26

Liveticker

20:17
Fazit: Die Crailsheim Merlins verlieren das Baden-Württemberg-Derby gegen ratiopharm Ulm mit 80:88. Dabei hielten die Hausherren über weite Strecken stark gegen den großen Favoriten mit. Die Merlins setzten sich früh mit 11:5 ab und zeigten, dass man dem Favoriten heute Abend ein Bein stellen will. Doch sobald die Gäste das Tempo erhöhten, bekamen die Crailsheimer Probleme. Aber mit einer starken Teamleistung machte man den individuellen Unterschied wett. Doch im letzten Viertel fehlten den Gastgebern dann die Kräfte, um für eine ganz große Überrachung sorgen zu können. Bester Schütze war Chad Timberlake mit 19 Punkten. Das war es von hier, auf Wiedersehen!
39
20:08
Doch jetzt setzten die Gäste den Deckel drauf! Maarten Leunen erzielt einen ganz starken Dreier und baut die Führung wieder auf neun aus. Damit dürfte der Drops geltuscht sein.
38
20:05
Jetzt brechen hier alle Dämme! Ulm schafft es nicht die Partie in ruhige Fahrgewässer zu bekommen. Jonathan Moore verkürzt weiter von der Freiwurflinie. Damit haben die Hausherren eine 6:0-Serie hingelegt und der Rückstand beträgt nur noch vier Zähler.
37
20:04
Die Merlins beißen sich nochmal heran! Zunächst trifft Jannik Freese doppelt von der Freiwurflinie und dann legt ers nochmal aus der Nahdistanz nach. Das Publikum stehte und peitscht den Underdog nochmal nach vorne. Keine 180 Sekunden stehen mehr auf der Uhr.
36
20:02
Und da packt Maarten Leunen nach Assist von Jaka Klobucar erstmal einen Dreier aus um den Vorsprung der Gäster komfortable auszubauen. Jetzt bräuchte Crailsheim schon ein kleines Basketballwunder, um nochmal zurück zu kommen.
36
19:59
Der war überlebenswichtig! Garrett Timothy Sim erzielt einen ganz wichtigen Korb aus der Nahdistanz und hält den Rückstand so bei sieben Punkten. Thorsten Leibenath zieht erstmal die Asuezit, um sein Team für die Schlussphase einzustellen.
34
19:54
Die Ulmer machen ernst und ziehen das Tempo jetzt so richtig an, während sich bei Crailsheim eine erste Müdigkeit breit macht. Will Clyburn und Jaka Klobucar bauen den Vorsprung aus der Nahdistanz auf neun Punkte aus. So langsam müssen sich die Gastgeber hier was einfallen lassen.
32
19:51
Jaka Klobucar baut die Führung der Gäste aus der Nahdistanz auf sechs Punkte aus. Damit sind die Hausherren jetzt gefordert und müssen schleunigst wieder den Anschluss herstellen, um im Spiel zu bleiben.
31
19:50
Die letzten zehn Minuten in der Hakro Arena laufen!
30
19:49
Viertelfazit: Zwischen Crailsheim und Ulm geht es mit einem 58:62 ins Schlussviertel. Die Hausherren konnten dem Favoriten auch im dritten Abschnitt Parolie bieten und sorgen hier für ein überrrachend knappes Derby. Vor der Partie hätten wohl die wenigsten erwartet, dass die Merlin hier so lange mithalten. Ulm kann jedoch auf jeden Fall noch einen Gang hoch schalten. Vom Ergebnis her ist noch alles möglich.
28
19:41
Der war wichtig! Chad Timberlake trifft aus der 2er-Distanz und bringt die Hausherren damit wieder in Schlagdistanz. Die Merlins dürfen jetzt nich ihre Ordnung verlieren und müssen dran bleiben.
26
19:37
Und so langsam kommen die Gäste wieder in Fahrt. Ratiopharm-Topscorer Will Clyburn legt zwei weitere Treffer aus der Nahdistanz nach und bringt die Ulmer in Front. Ingo Enskat nimmt erstmal die Auszeit. Crailsheim muss jetzt dran bleiben.
24
19:35
Ist das eine starke Teamleistung der Hausherren! Jeder kämpft hier für jeden auf dem Parkett. Nach Assist von Joshika Saibou gelingt Jonathan Moore ein wichtiger 2er. Im direkten Gegenzug kann Will Clyburn jedoch für Ulm verkürzen.
22
19:30
Und auch im zweiten Durchgang kommen die Crailsheimer gute ins Viertel. Chad Timberlake trifft von der Dreierlinie und bringt den Aufsteiger damit wieder in Führung. Doch im Gegenzug ist Boris Savovic doppelt von der Freiwurflinie erfolgreich.
21
19:28
Die zweite Hälfte in der Hakro Arena läuft!
20
19:18
Halbzeitfazit: Mit einem 40:41 geht es im Baden-Württemberg-Derby zwischen den Crailsheim Merlins und ratiopharm Ulm in die Pause. Der Außenseiter zeigt nach wie vor einen beherzten Auftritt und ist auch stark ins zweite Viertel gekommen und mit einer 8:2-Serie gestartet. So braucht Braunschweig erneut einige Minuten, um wieder zurück in die Partie zu finden. Die Crailsheimer zeigen mehr Biss, doch sobald Ulm mal das Tempo anzieht und seine individuelle Klasse aufblitzen lässt, bekommen die Hausherren schnell Probleme. Doch bislang sieht das ganz gut aus. Hoffen wir, dass die Merlins auch im zweiten Durchgang ihre Leistung konservieren können. Bis gleich!
18
19:08
Doch Ulm hat natürlich die individuelle Klasse, um jederzeit einen Gang höher schalten zu können. Per Günther nimmt an der Dreierlinie volles Risiko und wird belohnt. Damit geht die Führung wieder an die Gäste. Thorsten Leibenath nimmt in der Folge erstmal eine Auszeit.
17
19:06
Die bisherige Leistung der Crailsheimer lässt Raum für viel Phantasie. Der Aufsteiger zeigt wohl einer seiner besten ersten Hälfte dieser Saison. Garrett Timothy Sim bringt den Ball stark zu Topscorer Sean Mosley der den 2er macht. Damit führen die Hausherren erneut.
15
19:02
Es ist bislang wirklich ein tolles Derby. Crailsheim macht es dem Favoriten nicht leicht. Doch nach der Enskat-Auszeit legen die Ullmer erstmal nach und gehen wieder in Front. Boris Savovic und Jaka Klobucar sind doppelt von der Freiwurflinie erfolgreich.
14
18:58
Joshiko Saibou legt weiter für die Hausherren aus der Nahdistanz nach, doch im Gegenzug gelingt auch den Gästen durch Isaiah Philmore endlich mal wieder ein Korb. Ratiopharm ist noch nicht so richtig im zweiten Viertel angekommen.
13
18:55
Nicht schlecht! Crailsheim scheint heute eine starke Tagesform zu haben. Durch den Freiwurf von Chris Otule und dem 2er von Chad Timberlake nehmen die Merlins dem großen Nachbarn wieder die Führung ab.
12
18:52
Beide Mannschaften starten mit einigen Fehlwürfen in die zweiten zehn Minuten. Denn beide Defenses treten hier sehr bissig auf und lassen nicht viel zu. Chris Otule kann nach einer feinen Vorlage von Sean Mosley aus der Nahdistanz verkürzen.
11
18:49
Das zweite Viertel in der Hakro Arena ist angebrochen!
10
18:49
Viertelfazit: Mit einem 19:24 geht es zwischen Crailsheim und Ulm in die erste Viertelpause. Der Aufsteiger ist richtig stark in die Partie gekommen und setzte sich früh mit 4:0 und 11:5 ab. Ratiopham guckte sich das eine ganze Zeit lang an und erhöhte dann schrittweise das Tempo, so dass das Leibenath-Team nach acht Minuten erstmals in Führung gehen konnte.
8
18:44
Braunschweig dreht auf und geht erstmals in Führung! Tim Ohlbrecht markiert einen wunderschönen Dreier und Per Günther ist doppelt von der Freiwurflinie erfolgreich. Crailsheim muss jetzt am Ball bleiben und die Ruhe bewahren.
6
18:40
Crailsheim hält weiter konzentriert dagegen. Jonathan Moore bringt die Hausherren aus der Nahdistanz mit 13:8 in Führung, doch im Gegenzug kann Maarten Leunen für die Ulmer verkürzen. So langsam kommen die favorisierten Gäste in Fahrt.
4
18:38
Was ist das für ein starker Auftakt des Aufsteigers? Nach dem zwischenzeitlich 3:4 durch den Dreier von Tim Ohlbrecht lassen sich die Merlins nicht aus dem Konzept bringen und legen durch Garrett Timothy Sim und Sean Mosley aus der Nahdistanz weiter nach.
2
18:35
Die Partie ist in den ersten 120 Sekunden sehr zerfahren und wird direkt bissig geführt, so dass es zu einigen Ballverlusten und Fehlwürfen auf dem Parkett kommt. Crailsheim agiert mit breiter Brust und will den Favoriten heute ärgern.
1
18:34
It`s Derby-Time! Der Sprungwurf ist soeben erfolgt ung geht an Tim Ohlbrecht. In der Folge leistet sich Per Günther jedoch direkt den Fehlpass, so dass Topscorer Sean Mosley den Punktereigen aus der Nahdistanz erfüllen kann.
18:21
In wenigen Minuten geht es hier auf dem Parkett in der Hakro Arena los. Wir wünschen Euch ein spannendes Derby und viel Spaß beim Lesen, bis gleich!
18:20
Ulm hat seit einigen Wochen einen richtigen Lauf und ist bis auf den siebten Rang geklettert. Mit einem weiteren Erfolg heute würde das Leibenath-Team wieder zur Spitzengruppe aufschließen. Der 93:77-Sieg gegen Trier war für die Ulmer bereits der sechste Erfolg in Serie.
18:19
Ingo Enskat geht euphorisch in das Duell mit dem großen Nachbarn und will die Partie nicht schon vor Anpfiff herschenken: "Die Jungs gehen immer raus und wollen gewinnen. Unter anderem hat man das in der ersten Halbzeit gegen die Bayern gesehen. Vielleicht sorgt gegen Ulm die Derbystimmung auch für ein besonderes Spiel".
18:17
Der Aufsteiger wartet seit dem sechsten Spieltag auf seinen zweiten Saisonsieg und liegt abgeschlagen auf dem letzten Rang. Dennoch ist die Stimmung nach wie vor positiv. Mit dem neuen Coach Ingo Enskat sollen in den nächsten Wochen jedoch auch mal wieder Punkte geholt werden. Zuletzt gab es zwei klare Pleiten gegen Braunschweig (73:89) und Bayern (66:103).
18:15
Trotz der unterschiedlichen Vorzeichen ist die Freude auf das Derby in Ulm und Crailsheim riesengroß. So brachte es ratiopharm-Coach Thorsten Leibenath vor der Partie auf den Punkt: "Die Merlins haben einen begeisterungsfähigen Anhang und tolle Stimmung in der Halle - positive Konkurrenz für uns, wenn man so will".
18:07
Guten Abend und ein herzliches Willkommen aus der Hakro Arena. Um 18.30 Uhr treffen die Crailsheim Merlins zum Baden-Württemberg-Derby auf Ratiopharm Ulm.

Aktuelle Spiele

14.12.2014 17:00
Brose Baskets
Bamberg
BAM
Brose Bamberg
HAKRO Merlins Crailsheim
CRA
Crailsheim
Crailsheim Merlins
14.12.2014 20:15
Phoenix Hagen
Hagen
HAG
Phoenix Hagen
BG Göttingen
BGG
Göttingen
BG Göttingen
15.12.2014 20:00
WALTER Tigers Tübingen
Tübingen
TÜB
Tigers Tübingen
ALBA BERLIN
ALB
ALBA
ALBA BERLIN
18.12.2014 20:00
medi Bayreuth
Bayreuth
BAY
medi Bayreuth
Tigers Tübingen
TÜB
Tübingen
WALTER Tigers Tübingen
19.12.2014 20:00
TBB Trier
Trier
TRI
Gladiators Trier
Phoenix Hagen
HAG
Hagen
Phoenix Hagen

HAKRO Merlins Crailsheim

HAKRO Merlins Crailsheim Herren
Land
Deutschland
Spielort
Arena Hohenlohe
Kapazität
2.080

ratiopharm ulm

ratiopharm ulm Herren
Stadt
Neu-Ulm
Land
Deutschland
Farben
Schwarz, Weiß, Orange
Gegründet
2001
Sportarten
Basketball
Spielort
ratiopharm Arena
Kapazität
6.200